Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

FLIMMO hilft durchblicken

Wie kann man die Mediennutzung von Kindern gut begleiten? Was brauchen Kinder, um medienkompetent zu werden? Was sollte man als Eltern wissen, um sich mit Kindern im Mediendschungel zu Recht zu finden? Diese und ähnliche Fragen beantwortet FLIMMO unter „FLIMMO hilft durchblicken“.

Fernseherziehung

Tipps, Anregungen und Informationen rund um die alltägliche Fernseherziehung.

Die Rückkehr der Teletubbies

Seit dem 10. April 2017 läuft im KiKA die zweite Staffel der Teletubbies. Die BBC-Serie für Fernsehanfänger hat bei der Erstausstrahlung in Deutschland 1999 für Diskussionen gesorgt. Kritiker warfen dem Format vor, Kinder schon im Kleinkindalter an das Fernsehen heranzuführen und darüber hinaus mit der „Babysprache“...

Schwer verdaulich: Freistatt

Weil der 14-jährige aufsässige Wolfgang seinem Stiefvater lästig ist, wird er in die Erziehungsanstalt Freistatt gebracht. Wolfgang, der schon einige Erziehungsheime erlebt hat, ist zunächst unbekümmert, doch er merkt bald, was in Freistatt los ist. Die Jugendlichen werden für kleinste Vergehen brutal bestraft und...

Hinter den Kulissen

...gibt es Wissenswertes rund ums Fernsehen.

Hör mal hin! - Geräusche machen die Musik

Wie wichtig Musik und Geräusche in Film und Fernsehen sind, merkt man erst, wenn sie nicht mehr da sind. Das Filmerleben entsteht beim Zuschauer durch die Verbindung von Bild und Ton. Damit lässt sich Spannung erzeugen, die Handlung vorantreiben oder den Zuschauer in eine bestimmte Richtung lenken. Um Kindern zu...

Die Muppets - Gestern und heute

Die legendäre Puppen-Comedy-Serie von Jim Henson und Frank Oz erlangte in den 1970er und -80er Jahren Kultstatus. Ende letzten Jahres kehrten Kermit der Frosch und seine chaotischen Mitstreiter ins Fernsehen zurück. Immer samstags um 13.30 Uhr laufen die neuen Muppets auf ProSieben. Viele Eltern dürften beim Anblick...

FLIMMO erklärt

Basiswissen kompakt und leicht verständlich.

Mobil & vernetzt - Wie ältere Kinder Medien nutzen

Je älter Kinder werden, desto kniffliger wird es mit der Medienerziehung. Die über Zehnjährigen pochen auf ihre Selbstständigkeit und sind meist wenig begeistert von Vorschlägen und Regeln der Eltern. Trotzdem brauchen sie in der Phase zwischen Kindheit und Jugend elterliche Begleitung, auch und gerade wenn es um Film...

Kinder, Werbung und Konsum

Gerade zu Weihnachten stellen Kinder eine besonders umworbene Zielgruppe für Werbung dar. Aber auch im Rest des Jahres sind Kinder geschätzte Konsumenten, weil sie über eigenes Geld verfügen, und auch die Kaufentscheidungen der Erwachsenen beeinflussen. Dabei bemüht sich die Werbewirtschaft nicht nur darum, den...

Rundum vermarktet

...nimmt Medienprodukte von und mit beliebten Fernsehfiguren unter die Lupe.

Monster High

An der Monster High gehen ganz besondere Teenies zur Schule. Draculaura, Tochter von Dracula, oder Frankie Stein, Tochter von Frankenstein, sind nur zwei der außergewöhnlichen Schülerinnen (und Schüler) dieser Highschool. Begonnen hat alles mit Spielpuppen aus dem Hause Mattel. Von Anfang an war die Vermarktung in Form...

Cars

Seit 2006 rast Lightning McQueen durch die Kinderzimmer. Dem ersten Kinofilm folgte „Cars 2“; seitdem sind Lightning McQueen und seine motorisierten Freunde aus Film und Fernsehen und aus den Spielzeugregalen nicht mehr wegzudenken.

 

 

Die Filme

Bei seinem ersten Abenteuer lernt Superflitzer McQueen echte...

Themenspecials

Aktuelle Themen und Entwicklungen des TV-Programms werden hier präsentiert.

Titelthemen

Alle Titelthemen der bisher erschienenen FLIMMO-Broschüren seit 1999.

Kinderbefragungen

Kinder sehen anders fern als Erwachsene. Um über deren Sichtweisen auf dem Laufenden zu bleiben, führt FLIMMO halbjährlich Befragungen unter den Drei- bis 13-Jährigen durch.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang