Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Fernseherziehung

Im Alltag ist es nicht immer einfach, die Wünsche von Kindern und einen angemessenen Fernsehumgang unter einen Hut zu bringen. Schließlich wollen die Mädchen und Jungen gerne möglichst viel Zeit vor dem Fernseher verbringen oder sind gerade auf das Programm neugierig, das nicht für ihr Alter geeignet ist. So sind Eltern ständig gefordert. Bei allem Verständnis für die kindliche Sichtweise und deren Bedürfnisse: Es müssen das rechte (Medien-)maß ausgehandelt und vernünftige Regeln vereinbart werden, die allen gerecht werden. Wenn der Fernsehkonsum überhandnimmt, müssen Eltern auch mal Grenzen ziehen und vor allem konsequent bleiben. Hier finden Sie Informationen, Tipps und Anregungen, wie das alles gelingt.

  • Grundschulkinder wissen (meist) was läuft

    Kinder im Grundschulalter haben schon Erfahrung mit dem Fernsehen. Sie sind Fernseh-Kenner. Mit zunehmendem Alter können sie auch längeren und komplizierteren Geschichten folgen. Vorausgesetzt, diese sind überschaubar und drehen sich um Inhalte, an denen die Kinder mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen anknüpfen können. Temporeiches Geschehen und jede Menge Situationskomik schätzen sie besonders. Verstärkt achten sie auf die Dialoge und haben Spaß an Sprüchen und witzigen...
  • Kinder und Fernsehen

    Was Kinder fernsehen, was sie verstehen, wonach sie suchen und was ihnen Schwierigkeiten machen kann, ist für manchen Erwachsenen oft schwer nachvollziehbar. Das Materialpaket 'Kinder sehen fern' schafft Abhilfe. Es bietet Informationen zum kindlichen Fernseherleben in überschaubaren Portionen. Dabei geht es richtig multimedial zur Sache: die verschiedenen Themenblöcke werden auf einer Videokassette, einer Begleitbroschüre und einer CD-Rom präsentiert. Auch das Thema Jugendschutz hat...
  • Fernsehzeiten festlegen – kein leichtes Unterfangen

    Wenn es um das rechte Maß geht, herrscht zwischen Eltern und Kindern erfahrungsgemäß selten Einigkeit. Das Fernsehen bildet da keine Ausnahme. Egal, ob es um das „Was“ oder das „Wieviel“ geht, beim ...
  • Jugendmedienschutz – auf ein Neues

    Seit dem 1. Juli 2008 sollen Kinder und Jugendliche besser vor medialer Gewaltdarstellung geschützt werden, denn zu diesem Termin ist das Gesetz zur Änderung des Jugendschutzgesetzes in Kraft...

  • Fernsehen schon im Kleinkindalter? – Ab wann Kinder fernsehen können

    Sind Kinder dem Windelalter entwachsen, stellt sich Eltern irgendwann die Frage, ab welchem Alter die Mädchen und Jungen bereit für Fernsehen, Computer und Co. sind. Die Antwort ist nicht ganz...

  • Stressfrei durch das Feiertagsprogramm

    Von früh bis spät Klassiker und Premieren, Spannendes und Romantisches, Actionreiches und Märchenhaftes: Über die Feiertage wartet das Fernsehen mit einem unüberschaubaren Angebot auf. Das kann für...

  • Ferienzeit - Fernsehzeit?

    Endlich Ferien! Welches Kind würde nicht in diesen Stoßseufzer einstimmen. Die schönste Zeit des Jahres beginnt: Keine Schule, statt dessen sechs lange Wochen, in denen man all die Dinge machen kann,...
  • Fragen zum FLIMMO

    Was unterscheidet FLIMMO von anderen Fernsehbegleitern?
    Nur der FLIMMO bietet einen umfassenden Überblick über alle Sendungen, die Kinder zwischen 3 und 13 Jahren gerne sehen oder mit denen sie als...

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang