Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Fernsehen digital: kinderleicht erklärt

09. Juni 2017
Fernsehen digital: kinderleicht erklärt

Fernsehen analog oder digital? In einigen Bundesländern wird seit Juni das analoge TV-Signal abgestellt, wodurch viele Fernsehsender nur noch digital, etwa über ein Smart TV oder einen empfangen werden können. Ende 2018 soll in ganz Deutschland Schluss mit dem herkömmlichen Weg fernzusehen sein. Gar nicht so einfach, hier durchzublicken. Auf was bei der Umstellung zu achten ist, hat der Kindersender Nickelodeon in einem ebenso anschaulichen wie originellen Video zusammengefasst: Kinder erklären die wichtigsten Begriffe zum TV-Empfang und liefern detaillierte dennoch leicht verständliche Anleitungen zum Wechsel ins digitale Fernsehen.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang