Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

„Newtopia“ schließt seine Tore

22. Juli 2015
„Newtopia“ schließt seine Tore

Immens war der Medienrummel, als SAT.1 im Februar dieses Jahres erstmals das aus den Niederlanden übernommene Reality-Format „Newtopia“ ausstrahlte. Auf einem abgelegenen Stück Land und bewacht von unzähligen Kameras sollten hier 15 Kandidatinnen und Kandidaten eine eigene Gesellschaft mit neuen Regeln aufbauen. Das sollte, so versprach's der Sender, ohne äußeren Einfluss passieren. Die Aussicht auf ein vermeintlich authentisches Sozialexperiment mit allen zwischenmenschlichen Hochs und Tiefs lockte auch das junge Publikum vor den Fernseher und bescherte SAT.1 zunächst Traumquoten.

Enttarnt: Von wegen Wirklichkeit

Doch nach nur wenigen Wochen wurde klar: Wirklich echt ist bei „Newtopia“ nichts. Eine über das Internet abrufbare Webcam offenbarte versehentlich, dass die Produzenten der Serie regelmäßig in das Geschehen eingreifen und den mitspielenden Frauen und Männern Anweisungen für ihr weiteres Handeln geben. Ein bemerkenswerter Betrug! Er zeigt, wie perfide mittlerweile das Gebaren in vielen Reality-Formaten ist: Mit einer gespielten Handlung gaukeln sie das „echte Leben“ vor und verkaufen damit ihr Publikum für dumm. 

Abschalten: Die Quoten rutschen in den Keller

Die Enttarnung von „Newtopia“ als klägliches Laientheater läutete gleichzeitig das Ende der Sendung ein: Angesichts vernichtender Kritiken und sinkender Einschaltquoten beendet SAT.1 noch diese Woche die Produktion neuer Folgen. Zwar versuchte der Sender zuvor mit neuen Kandidaten und kontrovers inszenierten Aktionen den Quotensturz zu verhindern. Doch das neue Konzept, dass sich in punkto Häme, Voyeurismus und Bloßstellung deutlich an die Reality-Show „Big Brother“ annäherte, konnte weder bei Kindern noch bei Erwachsenen Interesse wecken. Sie schalteten ab – und das macht jetzt auch SAT.1.

Der FLIMMO kann mit Blick auf die Kinder diesen Schritt nur begrüßen. Ohnehin tun sie sich noch schwerer als Erwachsene damit, im Fernsehen Fiktionales von Realem zu unterscheiden. Formate wie „Newtopia“, die sich als ehrlich ausgeben, es dann aber doch nicht sind, legen ihnen nur zusätzlich Stolpersteine in den Weg.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang