Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Märchenfilme im Wandel der Zeit

08. Januar 2016
Märchenfilme im Wandel der Zeit

Vor über 200 Jahren veröffentlichten die Brüder Grimm ihre berühmte Sammlung der "Kinder- und Hausmärchen". Generationen von Kindern wuchsen mit den schauerlich-schönen Geschichten auf.Noch immer haben Märchen in vielen Familien ihren Platz, sei es in Form von Vorlesebüchern, als Hörspiele oder Verfilmungen. Doch Vorsicht: Nicht alle Umsetzungen sind für Kinder geeignet.

Kindgerechter Filmstoff

Klassiker, wie etwa "Drei Nüsse für Aschenbrödel" oder andere tschechische Verfilmungen sind auch heute noch beliebt und vor allem im Feiertagsprogramm ein Dauerbrenner. Unter dem Titel Sechs auf einen Streich gibt es im Ersten außerdem immer wieder Neuverfilmungen zu sehen. Diese Produktionen setzen auf ein eher langsames Erzähltempo und verzichten auf übertriebene Gewaltdarstellungen.

Märchen made in Hollywood

Neuinterpretationen bekannter Märchen kommen immer wieder mal ins Kino. Ein Film, der älteren Kindern und Teenagern anspruchsvolle Unterhaltung bietet, ist "Spieglein Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen" aus dem Jahr 2012. Außergewöhnliche Bilder und ein modernes, äußerst selbstbewusstes Schneewittchen hauchen der Geschichte neues Leben ein. Auch der Animationsfilm "Rapunzel – Neu verföhnt" (2010) aus dem Hause Disney lässt überkommene Geschlechterrollen hinter sich und zeigt eine furchtlose wie humorvolle Heldin. Statt auf ihre Märchenprinzen zu warten, nimmt die neue Generation von Märchenprinzessinnen ihr Schicksal lieber selbst in die Hand.

Märchen nicht für Kinder

Manche Verfilmungen richten sich an ein erwachsenes Publikum und sind nicht für Kinder geeignet. Beispielweise ist der Film "Snow White & The Huntsman" ein gewalthaltiges Actionspektakel, das für reichlich Gänsehaut sorgt. Auch "Schneewittchen" aus dem Jahr 1997 ist ein furchteinflößender Streifen im Stile eines Horrorfilms. Insofern sollten Eltern sehr genau hinsehen, wenn im TV oder anderswo Märchen auf dem Programm stehen. Einschätzungen zu Märchenfilmen finden Sie unter www.flimmo.de/sendungsarchiv.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang