Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Benjamin Blümchen

07. September 2012

"Törööö": Benjamin Blümchen feiert seinen 35. Geburtstag. Seit mehreren Genrationen ist der sprechende Elefant in fast jedem Kinderzimmer zu finden. Die Geschichten sprechen vor allem Vorschulkinder an. Sie sind einfach und langsam erzählt und folgen immer dem gleichen Schema, die Figuren sind liebenswert und originell. Die Grundgeschichte ist seit jeher die gleiche: Benjamin Blümchen und sein kleiner Freund Otto sind immer zur Stelle, wenn jemand Hilfe braucht. Und trotz aller Aufregung zwischendurch: Das gute Ende ist gewiss und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Wie mittlerweile alle erfolgreichen Medienfiguren ist auch der Elefant rundum vermarktet. Neben Kleidung, Bettwäsche und Tassen gibt es sogar Handy-Klingeltöne und ein Musical mit Benjamin Blümchen. 

 

Benjamin hören

Mit Hörkassetten startete Benjamin Ende der 1970er Jahre in den Kinderzimmern durch und ist bei mittlerweile über einhundert Folgen angelangt. Die Geschichten dauern zwischen 30 und 40 Minuten und sind als CD, MP3 und (immer noch) Kassette erhältlich. Mit den einfachen Geschichten kommen auch jüngere Vorschulkinder gut zurecht, zumal die Hörprodukte – je nach Bedürfnis der Kleinen – beliebig abspiel- und wiederholbar sind.

Benjamin sehen

Seit Ende der 1980er Jahre ist der Dickhäuter auch im Fernsehen Dauergast. Die etwa 25-minütigen Zeichentrickfolgen sind stets in sich abgeschlossen und unterscheiden sich kaum von den Hörspielen. In den 1990er Jahren kamen mehrere Zeichentrickfi lme hinzu, die auch immer wieder im Fernsehen zu sehen sind. Mit etwa 45 Minuten Laufzeit sind sie etwas länger als die Episoden der Serie.

Benjamin spielen

Die zahlreichen Spiele für PC und Nintendo DS mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten sind selbst für die Jüngsten verständlich und spielbar. Die einfachen Spielinhalte für Vorschulkinder regen zum Ausprobieren und Entdecken an. Dabei werden die Koordination, das Erkennen von Formen und Symbolen und die Merkfähigkeit trainiert.

Benjamin im Netz

Seit über zehn Jahren bietet www.benjaminbluemchen.de unter anderem Spiele, Bastelvorlagen und Ausschnitte zum Hören und Sehen. Alles in allem reizvoll für die kleinen Fans, zumal die Seite einfach und kindgerecht gehalten ist. Kommerzielle Interessen stehen jedoch im Vordergrund, Werbung gibt es an jeder Ecke und der dazugehörige Shop ist auch nicht weit.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang