Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Die Sendung mit der Maus

29. April 2011

Kinder haben tausend Fragen und ihre Neugier ist manchmal unstillbar. Die Sendung mit der Maus schafft seit 40 Jahren Abhilfe. In den Sachgeschichten werden Kinderfragen auf altersgerechte Art und Weise beantwortet. Die Filme sind kurz, anschaulich und auch für kleine Kinder gut nachvollziehbar. Auch manch Erwachsener kann von den Erklärungen alltäglicher Sachverhalte, wissenschaftlicher Phänomene oder gesellschaftlicher Zusammenhänge profitieren. Seit 2007 geht der blaue Elefant eigene Wege: Die Sendung für Fernsehanfänger präsentiert einen Mix aus Unterhaltung und Informationen sowie Spielen, Rätseln und Liedern zum Mitmachen. Dabei wird darauf geachtet, den Interessen und dem Entwicklungsstand der Jüngsten entgegenzukommen. Neben der eigentlichen Sendung im TV oder auf DVD gibt es ein vielfältiges Angebot an Medienprodukten: Die Maus zum Hören Zahlreiche Audio-CDs bieten Hörgeschichten, Lieder und Englisch-Lerneinheiten. Eltern sollten trotz Altersangabe (meist ab 3 Jahren) darauf achten, ein für ihr Kind passendes Angebot auszuwählen, um gerade die Jüngsten mit den Lerninhalten nicht zu überfordern. Die Maus für Leseratten Vorschulkinder können mit der Maus spielerisch Lernen – vom Alphabet bis hin zu den Zahlen bieten Bücher und das »Frag doch mal…«-Magazin Wissenswertes. Die »Frag doch mal…«-Reihe behandelt Themen aus Natur, Wissenschaft und Technik kindgerecht für Entdecker ab etwa vier Jahren. Die Maus für den PC Auch für den PC gibt es eine große Produktpalette an Software: Vom "Frag doch mal…"- Quiz, bei dem die ganze Familie miträtseln kann, bis hin zur CD-ROM mit Kreativ- und Animationsprogrammen. Egal um welches Angebot es sich handelt: Die Lerninhalte werden kindgerecht und unterhaltsam aufbereitet. Maus und Elefant im Netz Unter www.wdrmaus.de können Kinder ab dem Vorschulalter aus einem übersichtlich gestalteten Angebot aus Spielen, Bastelanleitungen, kurzen Maus-Filmen, Liedern, Rezepten und Geschichten wählen. Auf der Seite des blauen Elefanten werden die Jüngsten mit Buttons, die bei der Berührung mit dem Mauszeiger den Menüpunkt ansagen, durch die Seite geleitet. Das Angebot enthält Rätsel, Spiele, Basteltipps, Filme und E-Cards. Ob die Kleinen überhaupt schon ins Internet müssen, ist eine andere Frage.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang