Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Gefährliche Schulwege - neue Folgen

01. Mai 2015
Gefährliche Schulwege - neue Folgen

Während Kinder hierzulande bequem mit dem Bus oder dem Fahrrad zur Schule fahren können, sind die Schulwege in entfernteren Teilen der Welt deutlich exotischer – und vor allem gefährlicher. In glühender Hitze, über tiefe Schluchten und durch reißende Flüsse marschieren, klettern und paddeln die Kinder kilometerweit zur Schule. Die Kamera ist unter anderem dabei, wenn der elfjährige Hamed seinen anstrengenden Weg durch die sengende Hitze der äthiopischen Wüste antritt und die siebenjährige Julia mit ihren beiden Schwestern in Nicaragua den Rio Escondido in einem wackeligen Holzboot bezwingt. Doch trotz aller Strapazen und Gefahren nehmen die Kinder den beschwerlichen Schulweg gerne in Kauf: Sie wollen lernen, um ihren Familien und sich selbst ein besseres Leben ermöglichen zu können.

Ebenso wie die erste Staffel der fünfteiligen Doku-Reihe „Die gefährlichsten Schulwege der Welt“ gibt auch die zweite Staffel einen Einblick in die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt. Dabei steht zwar vor allem ihr Schulalltag im Vordergrund, doch auch die fremde Kultur und ihre Rituale werden aus Kindersicht unter die Lupe genommen. Was anfangs vielleicht befremdlich wirkt, ist für Kinder vor dem Fernseher aber vor allem spannend und regt womöglich zum Nachdenken an. Schließlich gehört der Schulweg auch bei ihnen als fester Bestandteil zum täglichen Leben. Zu sehen gibt es die fünf Folgen vom 4. bis 8. Mai jeweils um 16.20 Uhr auf arte.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang