Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Käppis Club auf ARTE Junior

27. August 2014
Käppis Club auf ARTE Junior

Tom ahnt nicht, welch spannenden Abenteuer auf ihn warten, als er mit seinen Eltern in die Stadt Hughevliet zieht, wohin sein Vater versetzt worden ist. Schnell freundet er sich mit der mutigen Sam an, die lieber den Wald durchstreift, als sich mit typischem Mädchenkram zu beschäftigen. Klar steht sie für Tom ein, der von seinen Mitschülern gehänselt wird, weil er blind ist. Doch Tom lässt sich nicht unterkriegen, zusammen mit Sam gründet er den Käppis Club. Das passende Baumhaus – und Hauptquartier – findet sich schnell. Und eine Aufgabe auch: In der Stadt gehen die mysteriösesten Dinge vor sich, weltberühmte Gemälde werden aus dem Museum gestohlen, im Kino bleibt plötzlich der Film stehen – dem müssen sie unbedingt auf den Grund gehen! Unterstützung bekommen sie vom gehbehinderten Siggy, einem Erfindergeist, der mit genialen Ideen auftrumpfen kann; so hat er einen Lift für seinen Rollstuhl rauf ins Baumhaus gebaut, selbst, ganz allein. Als die Jungdetektive Hinweise in Form von geheimnisvollen Spielkarten entdecken, erweitern sie ihr Team um den Zaubertrickkünstler Ruben. Als letztes Mitglied stößt dessen neugierige Schwester Charlotte – immer top gestylt – zum Team. Der Lösung des Rätsels steht nichts mehr im Weg.

Die Serie entstand in Koproduktion mit der Lucille Werner Stiftung gegen Diskriminierung von Menschen mit Behinderung. Sie eignet sich für die ganze Familie, denn sie bringt nicht nur spannende Abenteuer, sondern beschäftigt auch mit den Problemen des Familienalltags. In dieser Detektivserie steht die Freundschaft der unterschiedlichen Kinder im Vordergrund. Jeder einzelne bringt sich mit seinen individuellen Fähigkeiten in das Team ein. Die Serie ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet, startet ab 7. September 2014 und ist immer sonntags gegen 8.40 Uhr auf ARTE zu sehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang