Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Mit dem Dino-Zug in die Urzeit

24. Januar 2014
Mit dem Dino-Zug in die Urzeit

Schon kurz nach seiner Geburt merkt der kleinen Dino Buddy, dass er nicht aussieht wie seine Geschwister und die Eltern: Er hat keine Flügel und keinen spitzen Schnabel, stattdessen scharfe Zähne und einen großen Kopf. Seine Mama hat das Ei, aus dem er geschlüpft ist, gefunden und adoptiert. Buddy fühlt sich wohl in der Pteranodon-Familie, aber auf den Fahrten mit dem Dino-Zug hält er immer die Augen offen um herauszufinden, zu welcher Dinosaurierart er denn gehört. Dabei fragt das extreme neugierige und wissbegierige Urzeittier seinen Bekanntschaften Löcher in den Bauch – und so erfahren im „Dino-Zug“ auch die Kinder vor dem Bildschirm jede Menge Wissenswertes über die Urzeitlebewesen, ihr Fressgewohnheiten oder die Aufzucht ihrer Jungen.

Die etwa zehnminütigen Animationsgeschichten dürften vor allem dinobegeisterte Kinder im Vorschulalter bis Mitte des Grundschulalters gefallen. Die Computeranimationen der Tiere selbst sind einfach gehalten und farbenfroh gestaltet. Mit Buddy als zentrale und sympathische Figur werden Themen aufgegriffen, die Kindern dieser Altersspanne besonders ansprechen: Zum einen ist das der Wunsch dazuzugehören und eine Familie zu haben, aber auch seine Wissbegierde, die Welt zu entdecken und begreifen. „Dino-Zug“ läuft derzeit täglich um 6.50 und 9.30 Uhr auf dem Disney Channel.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang