Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Nicht verzagen, Doc McStuffins fragen!

01. Februar 2014
Nicht verzagen, Doc McStuffins fragen!

Wenn die sechsjährige Dottie ihr Stethoskop anlegt, wird sie plötzlich zur Ärztin Doc McStuffins; aber nicht nur das: All ihr Spielzeug erwacht zum Leben! Und sobald sich die Puppen beim Toben im Garten einen Kratzer holen oder ein Kuscheltier seine Füllung verliert, ist Doc McStuffins zur Stelle. In ihrer Praxis im Gartenhäuschen wird der kleine Patient erst einmal ganz genau untersucht. Damit sich niemand vor dem ersten Arztbesuch fürchten muss, erklärt die Spielzeugärztin in jeder der circa zwölfminütigen Folgen in einem fröhlichen Lied, was bei einer Untersuchung passiert, und verkündet dann die Diagnose. Manchmal fragt das Mädchen auch ihre Mutter, denn die ist im realen Leben Ärztin und in ihre Fußstapfen will Dottie einmal treten.

Die Animationsserie „Doc McStuffins, Spielzeugärztin“ läuft täglich um 6.25 Uhr im Disney Channel. In jeder der kurzen, ruhig gehaltenen Episoden lernen die Nachwuchsärztin und ihre Freunde eine kleine Gesundheitslektion. Zum Beispiel, dass es wichtig ist, an heißen Tagen genug zu trinken, oder die Hände zu waschen, um sich vor Krankheitserregern zu schützen. Dotties Sprechstunden kommen vor allem bei Kindern im Vorschulalter gut an. Dottie, die beherzt und neugierig an das Lösen von kleinen Problemen geht, ist dabei für sie die zentrale Figur. Die sprechenden, liebevoll animierten Spielsachen sorgen für Spaß. Themen wie das Sich-Kümmern um andere und, andererseits, liebevoll versorgt zu werden, schlagen eine Brücke zur Lebenswelt von kleinen Kindern.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang