Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Starke Frauen auf der McLeod-Farm

15. Juli 2010

Nach dem Tod von Jack McLeod übernimmt seine fleißige Tochter Claire zusammen mit ihrer Halbschwester Tess die Arbeit auf der riesigen Rinderfarm. Unterstützt wird das Geschwister-Gespann von Haushälterin Meg, ihrer Tochter Jodi und der 19jährigen Aussteigerin Becky. Und weil auf der bunten Frauen-Farm im australischen Outback alle recht unterschiedlich ticken, wird’s auch garantiert nie langweilig. Aber egal ob bei den unterschiedlichsten Problemen, bei der harten Arbeit mit den Tieren oder auf Flirtkurs mit den Jungs aus der Nachbarschaft – die Frauen der McLeod-Farm können sich immer aufeinander verlassen. Und genau das mögen besonders Mädchen ab etwa zehn Jahren an der Serie: Mit den vielen unterschiedlichen weiblichen Charakteren bietet sich jungen Mädchen einiges an Identifikationsfiguren. Einmal so selbstsicher sein wie Tess aus der Großstadt oder den Männern in Arbeitsdingen einen Schritt vorraus sein so wie die clevere Claire. Die Haupt-Themen der Serie – Freundschaft, Liebe, Vertrauen, Zusammenhalt und der Glaube an die eigenen Fähigkeiten – beschäftigen nicht nur die weiblichen Zuschauer. „McLeods Töchter“ läuft montags bis freitags um ca. 13.00 Uhr auf Vox.

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang