Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Verbrechen auf der Spur - Krimis auf VOX

29. April 2011

Gleich mehrere Abende der Woche stehen bei VOX im Zeichen des Verbrechens. Für den Sender sind US-amerikanische Krimiserien derzeit das wichtigste Format. Typisch für diese Art von Serien ist, dass sich die Handlung nicht ausschließlich auf die Ermittlungsarbeiten konzentriert. Auch das Privatleben der Ermittler und ihre Eigenheiten sind ein wichtiger Teil der Handlung. Das macht die Geschichten anspruchsvoll und lässt das Publikum mitfiebern. Unter anderem sind derzeit zu sehen: Lie to me (VOX, Mi, 21.15 Uhr) Ob ein Verdächtiger lügt oder die Wahrheit sagt, können Dr. Cal Lightman und seine Kollegen der Lightman Group anhand von kleinsten Gesten und Gesichtsregungen "lesen". Der ehemalige Polizist und sein Team helfen staatlichen Behörden bei der Lösung von Verbrechen aller Art. 

The Closer (VOX, Fr, 21.15 Uhr) Hier wird klassische Ermittlungsarbeit im Großstadtdschungel gezeigt. Mit ihrer exzentrischen und äußerst direkten Art macht sich die Ermittlerin Brenda Leigh nicht nur Freunde in ihrer Einheit, im Verhör aber ist sie knallhart und ein erfolgreicher "Closer". So nennt man Ermittler, die es schaffen die Akten zu schließen und die Verbrecher zur Rechenschaft zu ziehen. Law & Order: Special Victims Unit (VOX, Mi, 20.15 Uhr) Das Team ist auf Sexualdelikte und Verbrechen an Kindern spezialisiert. In New York kämpft die Eliteeinheit des FBI um die Detectives Stabler, Benson und Munch tagtäglich mit Verbrechen. Dabei haben sie mit den Hintergründen der Taten und den Auswirkungen auf die Opfer zu tun. Der Härtegrad variiert Während "Lie to me" mit vergleichsweise wenig erschreckenden Bildern auskommt, mutet "Law & Order" durch das Thema Sexualverbrechen dem Publikum einige drastische Bilder und Szenen zu. In "The Closer" sind Obduktionen und erschreckende Rückblenden zum Tathergang keine Seltenheit. Die vielschichtigen und äußerst spannend inszenierten Fälle fesseln das erwachsene Publikum. Für die meisten Kinder ist bei Krimikost dieser Art die Grenze des Zumutbaren überschritten und sollte ihnen besser vorenthalten werden – vor allem dann, wenn Kinder selbst zu Opfern werden.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang