Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Die Rückkehr der X-Akten

28. Januar 2016
Die Rückkehr der X-Akten

Am 08.02.2016 kehren Skully und Mulder ins deutsche Fernsehen zurück. Auf PRO7 läuft ab 21.10 Uhr die sechsteilige Miniserie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" als Free-TV-Premiere. 14 Jahre nach dem Ende der letzten Staffel gibt es ein Wiedersehen mit den beiden Spezialagenten, die vereint gegen Monster, Außerirdische und andere unheimliche Phänomene ins Feld ziehen. Dabei geht es mehr als düster und mitunter recht blutig zu.

Drastische Bilder im Abendprogramm

Deshalb sollten auch die neuen Fälle des Ermittlerduos Kindern nicht zugemutet werden. Selbst ältere Kinder können es hier mit der Angst bekommen: Die unerklärlichen Phänomene sind oft mit drastischen Bildern, gruseliger Musik und reichlich Schockeffekten in Szene gesetzt. Die Mischung aus Thriller, Horror und Verschwörungstheorie ist für Kinder schwer zu verkraften. Die durchgehend bedrohliche Atmosphäre und die insgesamt für Kinder undurchsichtige Handlung machen es den Mädchen und Jungen schwer, sich von dem spannungsreichen Geschehen zu distanzieren. Die Fälle sind selbst für fernseherfahrene Kinder schwer zu durchschauen. Insofern laufen auch die neuen Folgen von "Akte X" bei FLIMMO in der Rubrik "Nicht für Kinder".

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang