Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Belle & Sebastian: Ein packendes Abenteuer

13. April 2017
Belle & Sebastian: Ein packendes Abenteuer

Es ist das Jahr 1943, die Deutschen halten weite Teile Frankereichs besetzt. In den französischen Alpen, ganz nahe der Schweizer Grenze, jagen die deutschen Besatzer einheimische Flüchtlingshelfer, die Juden heimlich über die Grenze in Sicherheit bringen. Dort lebt auch der siebenjährige Sebastian. Er verbringt viel Zeit in den Bergen mit seinem alten Freund César. Doch seit einiger Zeit ist es gefährlicher als sonst. Ein wild gewordener Hund treibt in der Umgebung seines Dorfes sein Unwesen und reißt die Schafe der Hirten. Als Sebastian wieder einmal allein unterwegs ist, begegnet er der gefürchteten „Bestie“. Die ist aber gar nicht gefährlich, sondern sehr zurückhaltend und lieb zu ihm und wie sich später herausstellt, eine Schönheit – „Belle“. Sebastian beginnt mehr Zeit mit Belle zu verbringen, und es entsteht eine wunderbare Freundschaft. Egal wer sich ihnen in den Weg stellt, seien es die Jäger, die Belle töten wollen, oder die Nazis, die die Flüchtlinge verfolgen, zusammen können Sebastian und Belle jede Situation meistern. Vorlage für „Belle und Sebastian“ (FSK 0; 94 Minuten) ist die berühmte französische Fernsehserie nach Cécile Aubrys gleichnamigem Kinderbuch, die Ende der 1960er Jahre in Deutschland zu sehen war. Der emotionale Familienfilm bietet mit atemberaubenden Landschaftsbildern und gefühlvoller Musik eine mitreißende Geschichte über Freundschaft und Vertrauen. Kinder ab acht Jahren werden sich vor allem mit dem mutigen, verspielten und zugleich witzigen Jungen Sebastian identifizieren können. Auch wenn die Freundschaft zwischen Belle und Sebastian bereits jüngere Kinder anspricht, könnten sie einige Elemente des Films überfordern. Vor allem der geschichtliche Kontext und zwei Stellen, an denen der Hund um sein Überleben kämpft, können ihnen nahe gehen. Aufgrund der starken Beziehung zwischen dem Hund und dem Jungen werden Kinder besonders mitfiebern. Für Kinder im Grundschulalter sollten aber selbst die spannenden Stellen des Films kein Problem darstellen. „Belle & Sebastian“ ist am 17. April 2017 um 12.10 in der ARD zu sehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang