Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Ente gut – alles gut!

09. November 2017
Ente gut – alles gut!

Als ihre Mutter zur kranken Oma nach Vietnam muss, sind die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien auf sich allein gestellt, was das Jugendamt auf keinen Fall erfahren darf. Aber Linh hat alles im Griff: sie kümmert sich um die Wäsche, putzt die Wohnung und hilft der Köchin im Imbiss ihrer Mutter. Doch dann kommt das Nachbarsmädchen Pauline den Kindern auf die Schliche und droht Linh, ihr Geheimnis auffliegen zu lassen, wenn die nicht mit ihr befreundet sein will. Widerwillig stimmt Linh zu, doch schnell merkt sie, dass Pauline gar nicht so übel ist. Nur Tien vermisst ihre Mutter sehr und lässt ihrem Frust in der Schule freien Lauf. Linh muss sich immer abenteuerlichere Geschichten einfallen lassen, um der Direktorin zu erklären, warum ihre Mutter nicht in die Schule kommen kann. Schließlich wird auch die Polizei auf die beiden elternlosen Mädchen aufmerksam und das Jugendamt steht auf der Matte. Jetzt müssen sich die drei Kinder was einfallen lassen, damit Linh und Tien nicht ins Heim kommen. Zum Glück hat Pauline einen Plan und erlebt mit ihren neuen Freundinnen ein waschechtes Abenteuer, bis Linhs und Tiens Mutter zu ihren Töchtern zurückkehrt.

Freundschaft im Fokus

Leben ohne Eltern – was Pauline aufregend und abenteuerlich erscheint, ist für Linh und Tien bitterer Ernst. Während Pauline sehr behütet aufwächst, muss sich Linh schon wie eine Erwachsene verhalten und ihre bockige Schwester erziehen. Erst durch die Freundschaft mit Pauline lernt die ernsthafte Linh, auch mal locker zu lassen und Spaß zu haben. Pauline wiederum merkt, dass das abenteuerliche Leben ihrer Freundinnen auch ganz schön gefährlich sein kann. Die Geschichte von Linh und Pauline, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch zueinander finden, wird in „Ente gut“ auf behutsame und liebevolle Weise erzählt. Mit den Themen rund um Freundschaft und Zusammenhalt ist der Film für Kinder ab Mitt des Grundschulalters Grundschulalter geeignet, doch auch ältere Kinder, die sich an der Schwelle zur Pubertät befinden, können sich gut mit Linh und Pauline identifizieren. Zudem gibt der Film viele faszinierende Einblicke in die vietnamesische Kultur und lädt dazu ein, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. „Ente gut“ ist am 17.11. um 19.30 im KiKA zu sehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang