Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Logo!- Sommerinterviews - Kinderreporter im Gespräch mit Spitzenpolitikern

28. Juli 2015
Logo!- Sommerinterviews - Kinderreporter im Gespräch mit Spitzenpolitikern

Von Ferien kann für die Kinderreporter von „logo!“ nicht die Rede sein! Im Gegenteil. Aktuell laufen sie zur Höchtsform auf. In der neuen Reihe „logo!-Sommerinterviews" einen Spitzenpolitiker oder eine Spitzenpolitikerin von jeder der im Bundestag vertretenen Partei vors Mikrofon.

Den Politikern auf den Zahn fühlen

In kleinen unterhaltsamen Beiträgen werden die Politikerinnen und Politiker mit ihren jeweiligen Schwerpunktthemen vorgestellt. Es geht um Themen wie Klimaschutz, Mindestlohn oder das Leben von Flüchtlingen hierzulande. Andreas Hofreiter von den Grünen gibt zum Beispiel Auskunft darüber, was er im Bundestag für den Umweltschutz unternimmt. Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) steht Rede und Antwort zu der Frage, ob zehn Euro als Mindestlohn nicht besser gewesen wären, während Volker Kauder (CDU) sich dazu äußert, was er dafür tut, damit sich Christen und Muslime besser verstehen. Doch kommen nicht nur die harten politischen Fakten zur Sprache. Die logo!-Kinderreporter interessieren sich auch für die Person hinter der Politik. So plaudern die Interviewgäste aus dem Nähkästchen ihrer Kindheit und erzählen, wie fleißig oder nicht fleißig sie in der Schule waren, womit sie gerne gespielt haben und welches ihre Lieblingssendungen im Fernsehen waren; sofern sie überhaupt fernsehen durften. Am Ende des Gesprächs müssen sie noch kleinere Aufgaben erledigen: Petra Pau (Linkspartei) greift beispielsweise für ein Graffiti zur Sprühdose und auf einem Spielplatz tritt Andreas Scheuer (CSU) kräftig in die Karussell-Pedale.

Für ältere Kinder besonders interessant

Die „logo!-Sommerinterviews" bringen Kindern komplizierte Politikinhalte auf ansprechende, informative und verständliche Weise nahe, zumal es den Mädchen und Jungen vom Kinderreporter-Team beeindruckend gelingt, mit ihren erwachsenen Gesprächspartnern eine lockere und lustige Interview-Atmosphäre zu schaffen. Schon jüngere Grundschulkinder dürften vom unterhaltsamen Stil der Sommerinterviews angesprochen sein. So richtig auf ihre Kosten werden aber die älteren Kinder bei dieser Sendereihe kommen. Mit den angesprochenen politischen Themen können sie bereits etwas anfangen, mit manchen beschäftigen sie sich sogar sehr. Etwa, wenn es um den Schutz der Umwelt oder um Hilfe für Flüchtlinge geht. So werden sie auch daran interessiert sein, was die Politikerinnen und Politiker dazu zu sagen haben. Eltern ist zu empfehlen, für Nachfragen und Erklärungen bereit zu sein, und vielleicht ergeben sich daraus dann auch anregende Familiengespräche. Auf dem KiKA laufen die „logo!-Sommerinterviews" noch am 2., 9. und 16. August, und zwar innerhalb der „logo!-Nachrichten" um 19:50 Uhr.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang