Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Prison Break (Serie, RTL II, Sa)

05. Mai 2017
Prison Break (Serie, RTL II, Sa)

Nicht für Kinder

Nach etlichen Jahren Pause ist die Actionserie mit einer fünften Staffel über neun Folgen auf den Bildschirm zurückgekehrt. Die Geschichte geht dort weiter, wo sie aufgehört hat: Sieben Jahre nach seinem vermeintlichen Tod gibt es ein Lebenszeichen von Michael Scofield, der Jahre zuvor mehrere spektakuläre Gefängnisausbrüche organisiert hat und dabei ums Leben gekommen sein soll. Doch Michael lebt und sitzt unter unmenschlichen Bedingungen in einem Gefängnis im Jemen ein. Sein Bruder Lincoln macht sich gemeinsam mit seinen Gefährten auf die äußerst gefährliche Mission, Michael zu befreien. Selbst als dies gelingt, sind die Männer aber längst nicht in Sicherheit. Auf ihrer Flucht scheuen sie nicht davor zurück, ihre Widersacher gewaltsam auszuschalten, damit Michael endlich zu seiner Frau und seinem kleinen Sohn zurückkehren kann.

Die pädagogische Orientierung

  • Auch die neue Staffel von Prison Break ist von actionhaltigen Szenen geprägt, die Kindern stark zusetzen können. Die dramatische Handlung ist mit Gewalt durchsetzt: Michael und seine Mitstreiter sind in der Wahl ihrer Mittel nicht zimperlich – ebenso wie ihre brutalen Verfolger. Besonders einige Szenen aus dem Gefängnisalltag, in denen Menschen gequält, geschlagen und auf andere Art misshandelt werden, können Kinder ängstigen und verunsichern.
  • Darüber hinaus kann Kinder die äußerst komplizierte und zum Teil verworrene Handlung überfordern.

Ähnliche Sendungen

  • Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (RTL)
  • Lethal Weapon (SAT.1)

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang