Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker (Animationsserie, Disney Channel, Sa-So)

16. Februar 2017
Star Wars: Die Abenteuer der Freemaker (Animationsserie, Disney Channel, Sa-So)

Mit Ecken und Kanten

Die drei Freemaker-Geschwister haben einen außergewöhnlichen Job: gemeinsam durchkämmen sie die Galaxien nach den Überresten von Weltraumschlachten, um aus den Trümmern neue Raumschiffe zu bauen. Als Rowan, der jüngste der drei, bei einem seiner Streifzüge das sagenumwobene Kyber-Schwert findet, ändert sich das Leben der Geschwister gewaltig. Denn das Schwert besitzt eine mysteriöse Verbindung zur Macht und zieht Rowan schnell in seinen Bann. Doch auch andere Bewohner der Galaxien haben es auf das Schwert abgesehen und nicht alle sind friedlich gestimmt. Die Freemaker-Geschwister haben schnell alle Hände voll zu tun, ihren jüngsten Bruder vor den Gefahren zu beschützen und ihre Angreifer zu bekämpfen.

 

Die pädagogische Orientierung

  • Für die Helden ist Gewalt ein legitimes Mittel, um ihre Feinde zur Strecke zu bringen. Dieses Vorgehen wird nicht hinterfragt. Daraus können Kinder die fragwürdige Botschaft ableiten, dass Gewalt bei Konflikten und Problemen die einzige Lösung ist. Die Folgen der actionreichen Kämpfe werden gänzlich ausgeblendet.
  • Durch die Vermarktung der Figuren als LEGO-Spielzeug eröffnet sich den jungen Fans ein Star-Wars-Universum, in das sie eintauchen können. Die Möglichkeit, in dieser Fantasy-Welt in die Rolle der Figuren zu schlüpfen, birgt das Risiko, dass sie die simple Gut-gegen-Böse-Welt und die Botschaft von der gerechtfertigten Gewalt zu ernst nehmen.
  • Zudem kann die Vermartungsstrategie zu Konflikten in der Familie führen, weil die jungen Fans nicht genug von den Produkten rund um "Die Abenteuer der Freemaker" bekommen können.

Sendungen mit ähnlichem Charakter:

  • Nexo Knights – Die Ritter der Zukunft
  • Ninjago – Das Jahr der Schlangen

 

Einschaltquoten (Marktanteil):

  • 3 – 13 Jahre insg.: 9,3 %
  • 3 – 5 Jahre: 9,4 %
  • 6 – 10 Jahre: 10,7 %
  • 11 – 13 Jahre: 6,8 %

Quelle: GfK-Quotenmessung der Folge vom Dienstag, 11.02.2017 um 19.40 Uhr. "Marktanteil" bezieht sich auf die Anzahl aller Kinder der jeweiligen Altersgruppe in Deutschland, die zu diesem Zeitpunkt fernsehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang