Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Two and a Half Men (Serie, PRO 7, Kabel 1)

28. Dezember 2012

Mit Ecken und Kanten

Im Männerhaushalt von "Two and a Half Men" geht es drunter und drüber: Frauenheld Charlie Harper bringt seinen Bruder Alan mit seinem unverantwortlichen Verhalten immer wieder auf die Palme. Alan findet nach seiner Scheidung gemeinsam mit Sohn Jake in Charlies Strandhaus Unterschlupf. Nach Charlies Tod (Ende 8. Staffel) nimmt Sonnyboy Walden dessen Platz ein. Für ältere Kinder stehen die Kabbeleien der Familienmitglieder im Hause Harper im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die aberwitzigen Streitereien, der respektlose und zum Teil zynische Humor und die absurden Verwicklungen sprechen vor allem Jungen ab etwa zwölf Jahren an. Das Bild vom "normalen", regelkonformen Familienleben wird gnadenlos durch den Kakao gezogen. Dass sich die Erwachsenen dabei immer wieder selbst lächerlich machen, kommt bei den jungen Zuschauern besonders gut an.

Die pädagogische Orientierung

Männliches bzw. weibliches Verhalten wird sehr eindimensional und überspitzt dargestellt. Die männlichen Familienmitglieder werden als triebgesteuerte Wesen gezeigt, die sich ausschließlich von oberflächlichen Reizen beeindrucken lassen. Frauen sind entweder willige Sexobjekte oder kratzbürstige Nervensägen. Es ist davon auszugehen, dass einige Kinder die Übertreibungen, Anspielungen und den Humor der Serie insgesamt nicht nachvollziehen können. Vor allem Jungen könnte Charlies Machogehabe und sein herabwürdigender Umgang mit Frauen "cool" und nachahmenswert erscheinen. Einige sexuelle Anspielungen und zotige Witze können Kinder eher irritieren und verunsichern als amüsieren. Sendungen mit ähnlichem Charakter

  • Desperate Housewives (PRO 7)
  • Sex and the City (Kabel 1)

Einschaltquoten (Marktanteil)

  • 3 – 13 Jahre insg.: 10,0 %
  • 3 – 6 Jahre: 2,4 %
  • 7 – 10 Jahre: 7,7 %
  • 11 – 13 Jahre: 14,7 %

Quelle: GfK-Quotenmessung der Folge vom Dienstag, 13.11.2012 um 20.15 Uhr. "Marktanteil" bezieht sich auf die Anzahl aller Kinder der jeweiligen Altersgruppe in Deutschland, die zu diesem Zeitpunkt fernsehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang