Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Sendungen im Fokus

FLIMMO ordnet alle Sendungen, die besprochen werden, drei Rubriken zu: „Kinder finden’s prima“, „Mit Ecken und Kanten“ und „Nicht für Kinder“. „Sendungen im Fokus“ erklärt am konkreten Beispiel, wie diese Einteilung zustande kommt und nach welchen Kriterien die Sendungen beurteilt werden.

  • Ninjago – Das Jahr der Schlangen (Animationsserie, SuperRTL, Mo-Fr)

    Ninjago – Das Jahr der Schlangen (Animationsserie, SuperRTL, Mo-Fr)

    Mit Ecken und Kanten

    Ninjago, einst ein friedlicher Ort, ist in Gefahr: Das Land wird durch uralte Schlangenvölker bedroht und Lord Garmadon will die Macht an sich reißen. Ihm gegenüber steht sein Bruder Sensei Wu, der für das Gute kämpft und Ninjago retten will. Unterstützt wird er von den talentierten Ninja-Lehrlingen Jay, Zane, Kai und Cole, die noch lernen, ihre Kräfte zu aktivieren und sinnvoll einzusetzen. Doch mit Tatkraft und Entschlossenheit ist die Truppe unschlagbar und stellt sich...

  • Wolfblood (Serie, KiKA)

    Wolfblood (Serie, KiKA)

    Kinder finden’s prima

    Das Leben der 14-jährigen Maddy Smith ist nicht einfach. Nicht nur, dass das Mädchen mitten im Gefühlschaos der Pubertät steckt – sie trägt auch ein angsteinflößendes Geheimnis mit sich, denn sie ist wie ihre Eltern ein „Wolfsblut“, ein Mensch, der sich bei Vollmond in einen Wolf verwandelt. Als Maddy eines Tages ihren neuen Mitschüler Rhydian kennen lernt, merkt sie sofort: auch er ist ein Wolfsblut. Von da an versuchen die beiden gemeinsam, ihre Identität zu wahren und...

  • Olivia (Animationsserie, Mo-So, SuperRTL)

    Kinder finden's prima

    Wenn Olivia erst einmal eine neue Idee im Kopf hat, dann setzt sie diese auch in die Tat um - denn das neugierige Schweine-Mädchen im rot-weiß gestreiften Kleid weiß sich in...

  • Matze mit Katze

    Kinder finden's prima

    (Zeichentrickserie, KiKA, Mo-Fr)

    Matze und seine Katze Mo sind die allerbesten Freunde. Aus diesem Grund schlüpft Matze auch immer in ein Katzenkostüm. Gemeinsam erleben...

  • El Tigre: Die Abenteuer des Manny Rivera (Zeichentrickserie, Nickelodeon, Mo-Fr)

    Mit Ecken und Kanten

    Manny Rivera lebt mit seinem Vater, dem Superhelden White Pantera, in einer mexikanischen Stadt, die schier in Kriminalität erstickt. Sein Vater möchte aus Manny einen guten...

  • Terra Max (Magazin, ZDF/KiKA, Sa + So)

    Kinder finden‘s prima

    Wie lebten die alten Wikinger? Was hat sich wirklich auf der Bounty abgespielt? Warum konnte sich die Pest in Europa so verheerend ausbreiten? All diese Fragen beantwortet...

  • South Park (Zeichentrickserie, Comedy Central, Mo-Fr)

    Nicht für Kinder

    Seit mittlerweile 15 Jahren ist die Zeichentrickserie "South Park" im deutschen Fernsehen auf Sendung. Derzeit läuft auf Comedy Central die 17. Staffel. Wie immer wird das...

  • Piets irre Pleiten (Zeichentrickserie, KiKA, Di-Fr)

    Kinder finden's prima

    Die Palmes sind alles andere als eine normale Familie: Etwa Mama Ida, die es liebt, zu Hause den Ton anzugeben oder Papa Alvin, der im Glauben ist, ein künstlerisches Genie...


FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang