Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Die Tote vom Deich

Kommissarin Lona Vogt ermittelt in einem Mord an einer jungen Frau, überzeugt, dass diese einem brutalen Serienkiller zum Opfer gefallen ist. Als die ehrgeizige Polizistin bei der Aufklärung allerdings nicht weiterkommt, wird bald klar, dass der wahre Täter aus dem familiären Umfeld der Toten kommen muss. Doch die Ermittlungen gestalten sich lebensgefährlich: Vogts Kollege Simon wird bei einer Schießerei getötet, sie selbst gerät nicht nur in Gefahr, sie wird auch in ihrer Arbeit allein gelassen, bevor sie den Mörder am Ende überführen kann. Durch die drastische Darstellung der brutalen Morde und der Toten kann die spannende Handlung Kinder stellenweise überfordern oder ängstigen.

Originaltitel:
keine Angabe

Genre:
Spielfilm

Herstellungsland-/jahr:
Deutschland , 2006

Regie:
Matti Geschonneck

Darsteller:

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können. Wenn Kinder solche Sendungen aus eigenem Antrieb oder als „Mitseher“ anschauen, brauchen sie Zuwendung oder Erklärung, um das Gesehene zu verarbeiten. In Gegensatz zu den anderen beiden Rubriken wird hier nicht die Sichtweise der Kinder eingenommen, sondern beschrieben, welche Elemente für sie problematisch sind. Die Zuordnung zu dieser Rubrik sagt nichts über die Qualität der jeweiligen Sendung aus.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang