Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Futurama - durch und durch erwachsen

18. Februar 2009

Vier Finger pro Hand, eine markante Oberlippe und bei jeder Gelegenheit einen lockeren Spruch in petto: Nicht umsonst erinnern die Figuren der neuen Zeichentrickserie "Futurama" stark an die gelbe Chaos-Familie "Die Simpsons". Kein Wunder, denn schließlich stammen beide Serien aus der Feder von Matt Groening. Trotzdem ist bei Futurama vieles anders: Während bei den Simpsons mit Lisa, Bart und Maggi drei aufgeweckte Kinder im Mittelpunkt stehen, ist das Personal von Futurama dem Kinderalter deutlich entwachsen. Turbulentes Familienleben ist ebenfalls Fehlanzeige. Hauptfigur Fry bekommt es in ferner Zukunft mit Problemen zu tun, die auch Singles von heute bestens vertraut sind: Unzufriedenheit mit dem Job, Missverständnisse in Beziehungsfragen und mehr oder weniger tiefgreifende Identitätskrisen. Themen also, denen Kinder gemeinhin wenig abgewinnen können. Zudem steckt der zeitkritische und teilweise makabre Humor von Futurama voller Anspielungen auf aktuelle politische und gesellschaftliche Ereignisse, die den meisten Kindern wohl unverständlich bleiben werden. Einigen der älteren Mädchen und Jungen wird das egal sein: Diejenigen, die als echte Fans der Simpsons von schrägem Sprachwitz und verrückten Geschichten nicht genug bekommen können, dürften auch an Futurama ihre Freude haben. Ein abgedrehtes Spektakel ist Futurama für sie allemal. Jüngeren Kindern dagegen wird die Serie keinen Spaß bereiten, einiges kann für sie sogar ziemlich verwirrend sein. Kurz: Futurama ist in jeder Hinsicht eine Sendung für Erwachsene und von Pro Sieben schon durch die Platzierung (montags, 21.45 Uhr) als solche kenntlich gemacht. Was einige Kinder sicher nicht davon abhält, schon aus Neugier trotzdem gucken zu wollen. Und gerade deshalb wird der FLIMMO die Serie Futurama auch weiter beobachten. (Anm. der Red.: Nach einigen Anfragen wurde dieser Text überarbeitet, um deutlicher zu machen, dass es sich bei Futurama trotz Zeichentrick nicht um eine Kindersendung handelt.)

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang