Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Religion im Fernsehen

09. Juni 2017
Religion im Fernsehen

Unter dem Motto „Woran glaubst Du?“ startet am 11.06.2017 die diesjährige ARD Themenwoche. Sieben Tage lang geht es um Fragen wie: Woran glauben die Deutschen und welche Rolle spielen Religion und Glaube heutzutage? Die Suche nach Sinn und einem emotionalen Anker in schwierigen Zeiten ist auch für Kinder ein wichtiges Thema, deshalb sind auch einige Sendungen für Kinder im Programm. Solche Angebote können Anlässe sein, mit Kindern und Jugendlichen über Glaube und andere "Sinnfragen" ins Gespräch zu kommen.

Hallo Glaube! Magazin mit Knietzsche und Felix (Das Erste, 11. Juni, 6.40 Uhr)

In einem spannenden Magazin für sieben- bis elf-Jährige, gehen Moderator Felix und der kleine Philosoph Knietzsche Themen wie Religion und Aberglaube auf den Grund. Dafür begibt sich Comicfigur Knietzsche auf eine Reise rund um den Globus. Dort lernt er die unterschiedlichen Weltreligionen kennen.

Die Sendung mit der Maus Spezial - Woran glaubst du? (Das Erste, 11. Juni, 9.30 Uhr)

In einer Spezialausgabe, die vor allem Kindern zwischen vier und zehn Jahren gute Unterhaltung bieten dürfte, untersucht „Die Sendung mit der Maus“, unterschiedliche Spielarten von Glauben - jenseits der Weltreligionen. Dabei erzählen Kinder von den Dingen an die sie glauben – sei es an den Weihnachtsmann, an den Fortschritt oder an Wunder.

Sommer in Orange (3sat, 13. Juni, 20.15 Uhr)

Kinder ab elf Jahren finden in „Sommer in Orange“ eine humorvolle Geschichte über Toleranz und Mitgefühl. Der Streifen erzählt dabei die Geschichte der zwölfjährigen Lili, die mit ihren esoterischen Eltern von Berlin nach Bayern zieht. Um sich an das dörfliche Leben anzupassen, verheimlicht das Mädchen ihre etwas verrückten Eltern und passt sich dem dörflichen Leben an. Am Ende kann sie jedoch mit ihrer selbstbewussten Art die Herzen der Bayern gewinnen und die unterschiedlichen Lebensstile vereinen.

Die Konfirmation (Das Erste, 16. Juni, 20.15 Uhr)

In diesem Film für Kinder ab etwa zehn Jahren löst der 15-Jährige Ben mit seinem Wunsch nach einer Konfirmation ein Familienchaos aus. Seine Mutter fällt zurück in ihre Spielsucht, um irgendwie eine Konfirmationsfeier für ihren Sohn finanzieren zu können und sein Stiefvater beginnt eine Affäre mit Bens Pastorin. Trotz aller Turbulenzen hält Ben an seinem Glauben fest und hilft zudem, die Welt der Erwachsenen in Ordnung zu bringen.

Einen Überblick über das gesamte Programm der ARD Themenwoche findet man unter themenwoche.ARD.de. Weiterführendes Material, dass sich speziell an Kinder richtet und auch für den Gebrauch im Schulunterricht ab der dritten Klasse geeignet ist, gibt es auf der Seite rbb-online.de/schulstunde.

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang