Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Monsuno (Zeichentrickserie, Nickelodeon, Sa, So)

20. April 2012

Mit Ecken und Kanten Eine neue Produktion im japanischen Zeichenstil schickt Nickelodeon mit Monsuno ins Rennen. Im Kern geht es um die Freunde Chase, Jinja und Bren, die auf der Suche nach Chase‘ Vater sind: Der Wissenschaftler ist verschwunden. In seinem Labor finden die Jugendlichen lediglich das Ergebnis seiner neuesten Experimente – mächtige Monsterwesen, die Monsunos. Da jedoch die Geheimorganisation S.T.O.R.M. hinter den Wesen her ist, müssen sich die Freunde immer wieder gegen deren Angriffe wehren. Das gelingt ihnen ein ums andere Mal mit Geschick, Zusammenhalt und den starken Monsunos. Auch diese Zeichentrickserie folgt dem Schema bereits bekannter Animeserien. Die actionreiche Ausrichtung begeistert vor allem Jungen ab etwa Anfang des Grundschulalters. Sie beeindrucken nicht nur die Eigenschaften der Hauptfigur Chase, sondern auch der Zusammenhalt der Freunde bei ihrer Mission.

Die pädagogische Orientierung 

  • Monsuno spielt in einer bedrohlichen Welt, in der die Hauptfiguren scheinbar auf sich allein gestellt sind und immer wieder angegriffen werden. Jüngeren Kindern kann dieses Szenario zu aufregend werden, da in der Geschichte vertraute Institutionen wie die Familie oder die Polizei keinen Schutz bieten.
  • Im Mittelpunkt der Geschichte stehen spektakuläre Kämpfe, die schnell geschnitten und mit aggressiver Musik unterlegt sind. Gewalt wird sowohl von den Helden als auch den Bösen unhinterfragt angewendet. Die Folgen dieser Gewaltaktionen werden ausgeblendet.

Sendungen mit ähnlichem Charakter

  • Bakugan: Mechtanium Surge (Kabel 1)
  • Ben 10 (Kabel 1)
  • Digimon Data Squad (RTL II)
  • Naruto Shippuden (RTL II)
  • Yu-Gi-Oh! (Nickelodeon)

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang