Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressearchiv

Hier finden Sie Pressemitteilungen aus den vergangenen Jahren.

Die Highlights im Weihnachtsprogramm und welche Filme nichts für Kinder sind

Kinder brauchen Unterstützung bei der Verarbeitung

Sendungen mit Nervenkitzel für Kinder

In sieben Bundesländern erhalten alle Eltern von Schulanfängern den TV-Ratgeber

Bewusst durch die Welt - Umwelt & Natur im TV

Titelthema: Bewusst durch die Welt - Umwelt & Natur im TV

FLIMMO als eines der besten medienpädagogischen Projekte für Eltern und Kinder in Europa ausgezeichnet

Welche Filme eignen sich für welche Altersgruppe? Was ist nichts für Kinder?

Fernsehen, Film, Internet: Was Kinder zwischen 3 und 6 Jahren sehen

Titelthema: Start in die Medienwelt - Richtige Begleitung von klein auf

Welche Filme eignen sich für welche Altersgruppe? Was ist nichts für Kinder?

Besuchen Sie uns vom 24.02.-28.02.2015 in Halle 15, Stand E64

Einige feiern sie als Kult, andere sind jedes Jahr wieder fassungslos über die hohen Einschaltquoten.

Titelthema: Fernsehen immer und überall? Smart-TV, Apps, VoD & Co.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang