Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressemitteilung

Auf geht's zur didacta nach Köln

08.02.2016

Besuchen Sie uns von 16.02.-20.02.2016 in Halle 6.1, Stand D68

München, 08.02.2016 – Auch in diesem Jahr stellt FLIMMO sein Beratungsangebot wieder auf der Bildungsmesse didacta vor. Pädagogische Fachkräfte können die FLIMMO-Broschüren kostenlos am Stand bestellen. Denn Fernsehen ist gerade in Kindergarten und Grundschule nach wie vor ein großes Thema. Bevor die Kinder ihre ersten Schritte im Internet machen, sehen sie fern. Auch wenn es dafür mittlerweile unterschiedliche Übertragungswege gibt: Eltern müssen nach wie vor aus einer Fülle von Angeboten auswählen und entscheiden, welche Sendungen für das eigene Kind geeignet sind und welche nicht. Weil das keine leichte Aufgabe ist, liefert FLIMMO mit seinen kurzen Einschätzungen zu den Sendungen eine wichtige Orientierung und gibt Tipps zur Fernseherziehung.

Neben dem FLIMMO präsentieren sich am Gemeinschaftsstand weitere Medienkompetenzprojekte der Landesmedienanstalten. Internet-ABC und klicksafe klären über das richtige Verhalten im Netz auf. Handysektor liefert Informationen zum vernünftigen Umgang mit dem Smartphone. Die bekannten JIM- und KIM-Studien, die Aufschluss über das Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen geben, können kostenlos mitgenommen werden.

„didacta – die Bildungsmesse“ gilt laut dem Verband Bildungsmedien e.V. mittlerweile als weltweit größte Fachmesse für Lernen und Lehren. In diesem Jahr werden rund 100.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Die Pädagoginnen und Pädagogen aller Fachrichtungen können sich bei den über 800 Ausstellern informieren und die Angebote kennenlernen.


Pressekontakt:

Nina Kolde, Telefon 089/63 808 279, E-Mail: nina.kolde@blm.de

 

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang