Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressemitteilung

FLIMMO-Ausgabe 1/2014 jetzt kostenlos erhältlich

07.01.2014

Titelthema: (K)ein Fall für Kinder? Krimis im TV

"Ich mag das nicht so, wenn Menschen ermordet werden. Das finde ich ein bisschen eklig." (Tom, 9 Jahre) Für die aktuelle Ausgabe hat FLIMMO Kinder zum Thema Krimis befragt. Viele kommen offenbar mit Sendungen aus dem Erwachsenenprogramm in Berührung. Mord und Todschlag, Kindesmisshandlung oder Gewalt in der Familie – Krimis für Erwachsene sind meist nicht für Kinder geeignet. Brutale Bilder prägen sich ein, dem teils komplizierten Ablauf bei der Aufklärung der Fälle können sie kaum folgen.

Aber auch für junge Krimi-Fans gibt es zahlreiche Filme, Serien, Hörspiele oder Bücher, in denen nach Herzenslust mitgerätselt und mitgefiebert werden kann. TKKG, Die drei ??? oder Die Pfefferkörner sind bereits seit Jahrzehnten beliebt. Hier sind Kinder die Hauptakteure, die auf eigene Faust den Dingen auf den Grund gehen und dabei fest zusammenhalten. Spannung ist garantiert und auch schwierige Themen wie Drogenkonsum oder Missbrauch werden auf kindgerechte Art behandelt. Neue Sendungen wie Krimi.de stehen den Erwachsenenkrimis in nichts nach, auch wenn die Inszenierung auf die jungen Zuschauer zugeschnitten ist.  

Warum Krimis in Deutschland so beliebt sind, was Eltern zu diesem Thema noch wissen sollten und eine Zusammenstellung von spannenden Detektivgeschichten für jedes Alter – das alles finden Sie in der neuen FLIMMO-Ausgabe.

Weitere Texte im FLIMMO 1/2014:
•    Rundum vermarktet: Löwenzahn
•    Durchgezappt: Disney Channel, ProSiebenMAXX
•    Sendungen im Fokus: Woozle Goozle; taff


Wie immer gibt es die komplette Broschüre auch als PDF zum Herunterladen auf www.flimmo.tv

 

Pressekontakt:

Nina Schneider, Telefon 089/63 808 279, E-Mail: nina.schneider[at]blm[dot]de

 

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang