Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressemitteilung

FLIMMO zum Schulanfang

24.08.2010

Sechs Landesmedienanstalten verteilen die Broschüre kostenlos an Erstklässler

In Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, im Saarland, in Sachsen und Thüringen gibt es zum Schulanfang Geschenke: Die Eltern aller Erstklässler in den sechs Bundesländern erhalten ein kostenloses Exemplar der aktuellen FLIMMO-Broschüre. Mit dem Programmratgeber bekommen die Eltern hilfreiche Tipps zur Fernseherziehung und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Sendungen. Die jeweiligen Landesmedienanstalten finanzieren diese Aktionen und führen sie zum Teil in Zusammenarbeit mit den Kultusministerien der Länder durch. Mit der Verteilung übernehmen sie Verantwortung bei der gesellschaftspolitisch wichtigen Aufgabe der Vermittlung von Medienkompetenz.
Gerade zu Beginn der Schulzeit sind Eltern besonders interessiert an Informationen und Ratschlägen, die ihnen im Erziehungsalltag helfen. Vor allem der richtige Umgang mit dem Fernseher und anderen Medien wirft häufig Fragen auf. Daher nehmen die Eltern den seit einigen Jahren im Rahmen von Schultütenaktionen verteilten Programmratgeber gerne an.

Die aktuelle FLIMMO-Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema: MTV und VIVA – Problemfall Musiksender? Musikvideos werden auf den Sendern kaum noch gezeigt. Dafür gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Reality-Formate mit teilweise fragwürdigen Wertvorstellungen. Warum das Programm von MTV und VIVA eher nicht für Kinder geeignet ist, steht im neuen FLIMMO.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Nina Schneider, Telefon 089/63 808 279, E-Mail: nina.schneider[at]blm[dot]de

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang