Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressemitteilung

GNT & DSDS

29.03.2011

So zynisch machen Castingshows Quote mit den Träumen junger Menschen

Castingshows wie Germanys Next Topmodel (PRO7) und Deutschland sucht den Superstar (RTL) sind bei vielen Kindern und Jugendlichen nach wie vor der Renner. Dort finden sie neue Vorbilder und träumen gemeinsam mit den Kandidaten von einer Karriere als Star. Eigentlich ganz harmlos, wie viele vielleicht meinen.
Was die jungen Zuschauer allerdings wirklich Sendung für Sendung zu sehen bekommen, sind: Tränen, Streit, Beleidigungen, Druck, Versagensangst und harsche Kritik. Das durchdachte Sendungsprinzip der Castingformate sorgt dafür, dass nie Langeweile aufkommt. Konflikte werden geschürt, Zusammenbrüche aufgebauscht oder Kandidaten gezielt vorgeführt und lächerlich gemacht, damit es auch nicht an Schadenfreude fehlt. Denn das alles bringt Quote.
Für die perfekte Inszenierung gibt es an den richtigen Stellen zudem noch Soundeffekte, eingespielte Kommentare und dramatische Hintergrundmusik. Auch Zeitlupen oder Wiederholungen werden geschickt eingesetzt, um Spannung zu erzeugen. Und Momente zum Mitfiebern gibt es mehr als genug. Schließlich steht von Anfang an fest, dass die Mehrzahl der Kandidaten scheitern wird.
FLIMMO hat sich die ersten Folgen der sechsten Staffel von Germanys Next Topmodel einmal genauer angesehen. Was dabei über die vermittelten Ideale oder die Rolle der Jury zu sagen ist und wie Eltern mit Castingsendungen im Allgemeinen umgehen sollten, erfahren Sie im ausführlichen Artikel auf www.flimmo.tv

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 
Nina Schneider, Telefon 089/63808-279, E-Mail: nina.schneider[at]blm[dot]de

 

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang