Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressemitteilung

Internetspecial zum Fernsehprogramm in den Weihnachtsferien

16.12.2013

Was kommt in welchem Altern an? Welche Filme sind nichts für Kinder?

Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür und wie jedes Jahr locken rund um die Feiertage wieder besonders viele Spielfilme vor den Fernseher. Doch was ist für Kinder geeignet und was nicht? Welche Filme kommen bei den Jüngsten an und wofür können sich auch die Älteren noch begeistern?

Im großen Weihnachtsspecial auf www.flimmo.tv gibt FLIMMO einen Überblick über das Fernsehprogramm in den Weihnachtsferien. So fällt es leichter, geeignete Filme aus dem großen Angebot auszuwählen. Außerdem empfiehlt es sich, einige Filme aufzeichnen. Dann ist man nicht an Sendezeiten gebunden und kann im Fei-ertagstrubel die Zeit der Kinder vor dem Bildschirm besser im Blick behalten.

Für jede Altersgruppe werden ausgewählte Highlights vorgestellt: Für die Drei- bis Sechsjährigen einfach gestrickte Geschichten, die immer ein gutes Ende nehmen. Für Grundschulkinder Animationsfilme mit viel Phantasie. Für die Ältesten, von elf bis 13 Jahren, spannende Abenteuer mit Tempo und originellen Figuren. Auf Filme, bei denen die ganze Familie Spaß hat und die man gut gemeinsam anschauen kann, wird gesondert hingewiesen.

Aber auch Fallen und Schocker fehlen beim Weihnachtsspecial nicht. Denn an den Feiertagen werden einige Filme gezeigt, die nicht für Kinder geeignet sind. Erschwerend kommt hinzu, dass vieles nicht erst am Abend, sondern bereits am Morgen oder am Nachmittag ausgestrahlt wird.

Mit dem Weihnachtsspecial auf www.flimmo.tv sind Eltern gut gewappnet und können schnell eine Antwort geben, wenn es wieder einmal heißt: "Darf ich fernsehen? Bitte!"

 

Pressekontakt:

Nina Schneider, Telefon 089/63 808 279, E-Mail: nina.schneider[at]blm[dot]de

 

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang