Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Pressemitteilung

Neues Design und noch mehr Inhalt

29.04.2010

Anfang Mai erscheint die komplett überarbeitete FLIMMO-Broschüre

Nur noch wenige Tage, dann ist es so weit: Der neue FLIMMO erscheint. Die Broschüre unterstützt Eltern nun schon seit 14 Jahren bei der Fernseherziehung – und das in fast unveränderter Form. Jetzt war es Zeit für den großen Relaunch. Die Neugestaltung hatte vor allem ein Ziel: Das Heft sollte übersichtlicher werden. Neue Inhalte gibt es natürlich auch.


Hier sind die wichtigsten Veränderungen:

Neues Gewand – so macht Lesen Spaß

  • Das ausführliche Inhaltsverzeichnis gibt einen Überblick über die Themen in jeder Ausgabe. Der Leser sieht auf einen Blick, was im FLIMMO steckt und kann gezielt das aufschlagen, was ihn interessiert.
  • Farbige Rubriken erleichtern die Orientierung im Heft. Farbe und Reihenfolge der Themenbereiche bleiben in jeder Ausgabe gleich und geben dem FLIMMO eine noch klarere Struktur.
  • Onlinelinks auf jeder Seite verknüpfen Broschüre und Internetangebot. Unter jedem Beitrag zeigt die entsprechende Internetadresse an, wo es auf www.flimmo.tv noch mehr zum Thema gibt. Die Tipps zur Fernseherziehung in der Broschüre reichen nicht aus? Dann einfach unter www.flimmo.tv/fernseherziehung nachschauen.

 

Ausgebaut – jetzt steckt noch mehr im FLIMMO

  • Ab sofort wird auch das komplette Programm von KI.KA und Nickelodeon besprochen. Das bedeutet: Zu allen kinderrelevanten Sendungen auf zehn Sendern gibt es nun fundierte Einschätzungen von FLIMMO.
  • Um die Suche im deutlich umfangreicheren Besprechungsteil zu erleichtern, sind alle Sendungen alphabetisch sortiert. Nun gibt es von A bis Z rund 350 Sendungsbesprechungen zu Serien, Magazinen oder Shows. An den Farben ist wie gewohnt zu erkennen, wie die jeweilige Sendung eingeordnet wird: "Kinder finden's prima", "Mit Ecken und Kanten" oder "Nicht für Kinder".
  • Die neue Rubrik "Durchgezappt" berücksichtigt das Programm von Sendern, die in den Sendungsbesprechungen nicht auftauchen. Empfehlenswerte oder problematische Sendungen werden beschrieben und beurteilt. So haben nun auch kinderrelevante Sendungen auf Sendern, die von Kindern sonst eher wenig beachtet werden, ihren eigenen Platz im FLIMMO.
  • In jeder Ausgabe werden jetzt gleich zwei "Sendungen im Fokus" betrachtet. Anhand der beiden ausführlichen Sendungsbesprechungen erfahren die Leser, wie FLIMMO seine Einschätzungen vornimmt. Auf diese Weise soll noch deutlicher werden, was Kinder bedenkenlos sehen können und was ihnen möglicherweise Probleme bereitet.
  • "Rundum vermarktet" und "FLIMMO erklärt" – jetzt in jeder Ausgabe. "Rundum vermarktet" verschafft einen Überblick über die unterschiedlichen Produkte, die es begleitend zu einer Fernsehsendung auf dem Markt gibt. Egal ob Zeitschrift, Hörbuch oder Spielfigur: FLIMMO liefert hilfreiche Informationen.
    In "FLIMMO erklärt" werden Grundlagen und Begriffe rund um das Thema Kinder und Fernsehen verständlich vermittelt. Was Kinder im Fernsehen lustig finden und ab welchem Alter sie Ironie verstehen können, verrät beispielsweise die nächste Ausgabe.

 

Pressekontakt:
Nina Schneider, Telefon 089/63 808 279, E-Mail: nina.schneider[at]blm[dot]de

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang