Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Herausgeber

Herausgeber von FLIMMO ist der 1996 gegründete gemeinnützige Verein Programmberatung für Eltern e.V. Mitglieder des Vereins sind Institutionen, die ihre Erfahrungen in der Vermittlung von Medienkompetenz einbringen.

Dies sind 13 Landesmedienanstalten, die mit FLIMMO ihr größtes gemeinsames medienpädagogisches Projekt realisieren. Außerdem gehört das Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) beim Bayerischen Rundfunk zu den Mitgliedern des Vereins. Der Verein wird über Beiträge seiner Mitglieder und über Spenden finanziert. Dadurch wird eine kostenlose Verteilung der werbefreien FLIMMO-Broschüre ermöglicht.

 

Programmberatung für Eltern e.V.
c/o Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Heinrich-Lübke-Straße 27, 81737 München

Telefon: 089 / 63 808 280
Telefax: 089 / 63 808 291
E-Mail:   herausgeber (at) flimmo.tv

Vorstand

Verena Weigand, BLM
Dr. Dietmar Füger, NLM
Martin Deitenbeck, SLM
Annette Schriefers, LPR Hessen
Angelika Heyen, TLM
Anja Naumer, LMK
Rainer Smits, LfM

Geschäftsführer

Bidjan Vakili

Presse/Kooperationen

Anja Karatas

 

Mitglieder

 

         
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

 
Bremische Landesmedienanstalt (brema)

 
Landesmedienanstalt Saarland (LMS)

 
Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK)

 
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

 
Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen)

 
Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)

 
Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz
(LMK)

 
Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM)

 
Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM)

 
Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)


Medienanstalt
Berlin-Brandenburg (MABB)

 
Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV)


Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI)

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang