Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Hörmedien

Egal, ob Märchen, Hörgeschichte oder Singspiel: Vor allem bei Kindergarten- und Vorschulkindern sind Hörmedien sehr beliebt. Von Kindersendern im Radio, über besondere Highlights auf CD, bis hin zu Spielen – hier dreht sich alles um die Ohren.

 

  • Die Welt mit den Ohren entdecken

    Im Multimediazeitalter fristen der Gehörsinn im Allgemeinen und das aufmerksame Zuhören im Besonderen oftmals ein Schattendasein. Dabei ist ihre Bedeutung für die Entwicklung von Sprache und kognitiven Grundfähigkeiten nicht zu überschätzen. Vor diesem Hintergrund hat der Musikpädagoge Jens Uwe Bartholomäus mit methodisch-didaktischer Unterstützung der "Stiftung Hören" eine Sach-Hörspielreihe zur spielerischen Sensibilisierung des kindlichen Gehörsinns entwickelt. In bislang vier Teilen...

  • Eine Landratte auf See - Interaktives Hörvergnügen mit Andi Käsezahn

    In Lederhosen und mit einem sprechenden Rucksack begibt sich die bayerische Wühlmaus Andi Käsezahn auf große Fahrt. Weil Ferien sind und Tante Luci Geburtstag hat, darf der kleine Weltenbummler ganz allein zu ihr ans Meer reisen. Die turbulente Geschichte rund um das vorwitzige Nagetier ist als Audio-CD erhältlich. Den eigentlichen Höhepunkt stellen zahlreiche spannende Extras dar, die zu Tage treten, wenn man die Scheibe in den Computer einlegt. Im CD-Rom-Format finden sich hier, neben...

  • 10 Jahre Kinderradio Kakadu

    Ohren auf, beim „Kakadu“ gibt es was zu feiern: Die bundesweite Kinderradiosendung wird am 1. Mai 2006 zehn Jahre alt. Zu diesem Jubiläum haben sich die Leute vom Sender einiges einfallen lassen. Eine...

  • Es muss nicht immer Fernsehen sein - Hörspiele für Kinder

    Im Hörfunkprogramm von Bayern 2 haben Angebote für Kinder einen festen Sendeplatz: Sonntags und an manchen Feiertagen um 14.00 Uhr sind Hörspiele für den Nachwuchs im Programm. So ist zum Beispiel...


  • Anfang
  • Seite 5 von 5: Beiträge 33 - 36 von 36

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang