Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Internet

Das Internet ist aus dem Medienalltag der Kinder kaum mehr wegzudenken. Weil sie dort aber besondere Begleitung und eine verlässliche Orientierung brauchen, zeigt FLIMMO interessante und anregende Seiten für Kinder und Eltern.

  • "Und das war ... Kurdisch": Die Maus für geflohene Kinder

    "Und das war ... Kurdisch": Die Maus für geflohene Kinder

    Seit über 40 Jahren erklärt die „Sendung mit der Maus“ Kindern den Alltag und die Welt: Wie arbeitet die Müllabfuhr? Warum gibt es Kanaldeckel? Und wie fährt man mit der U-Bahn? Für viele Jungen und Mädchen hierzulande sind die Lach- und Sachgeschichten mittlerweile ein selbstverständlicher Wissensvermittler geworden. Doch wie kommen wohl Kinder aus anderen Ländern in Deutschland zurecht, ohne die Sprache zu kennen und ohne vertraut mit dem Alltag zu sein?

    Für die Heranwachsenden, die neu in...

  • Kinder fit machen für Onlinewerbung

    Kinder fit machen für Onlinewerbung

    Was tun, wenn Kinder mit einem Klick im Internet sind und von der Werbung beeindruckt und zugleich überfordert sind? Die Internetseite www.kinder-onlinewerbung.de zeigt, wie Eltern und pädagogische Fachkräfte Kinder und Jugendliche zu einem bewussten und reflektierten Umgang mit der Werbung im World Wide Web anregen können.

    Basiswissen Hier werden Probleme angesprochen, die beim Surfen im Internet auftreten können. In kurzen Informationstexten wird zum Beispiel erklärt, wie Kinder Werbung im...

  • Quappiz: Nachrichten für Kinder

    Nur wenige Nachrichten werden kindgerecht gestaltet, weshalb sie für das junge Publikum oft nur schwer verständlich sind. Seit einem Jahr gibt es Abhilfe: Mit der App „Quappiz“ gibt es aktuelle...

  • Der Knipsclub ist wieder da

    Nach einer kleinen Pause ist es endlich wieder soweit: die Fotocommunity Knipsclub meldet sich zurück. Fotobegeisterte Kinder zwischen 8 und 12 Jahren haben auf www.knipsclub.de ab sofort wieder die...

  • Wettbewerb für Handy-Clips

    Film ab! Auch für Kinder ist das heutzutage spielend leicht. Mit dem Handy, dem Smartphone oder dem Tablet lassen sich wunderbare Filmclips produzieren. Und weil die Kreativität von Heranwachsenden...

  • Multimediapreis für Kinder und Jugendliche

    An die Tastaturen, fertig, los! Das Rennen um den Deutschen Multimediapreis mb21 ist wieder eröffnet. Zum bereits 17. Mal ermutigen das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) und das...

  • Kinder und Apps

    Ob Freizeit oder Arbeit: Apps spielen im Alltag von Erwachsenen und Kindern eine zunehmend größere Rolle. Die Programme für mobile Internetgeräte gibt es in Hülle und Fülle, der Markt für...

  • Nachrichtenbilder entschlüsseln - Website für Kinder

    Pressefotos in Zeitungen und anderen Nachrichtenangeboten sind mehr als nur Beiwerk zu einem Artikel. Sie stehen auch für sich selbst und verraten, bei genauerem Hinsehen, oft noch mehr. Aus diesem...


FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang