Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Durchs Netz geklickt - Spannendes für Kinder

03. Januar 2014
Durchs Netz geklickt - Spannendes für Kinder

Kinder lernen Sprache:www.wortwusel.net

Auf dieser "wuseligen" Website stehen Wörter, Buchstaben und Töne im Zentrum. Vor allem Kinder ab Ende des Vorschulalters werden hier angeregt, sich spielerisch mit Sprache und Poesie zu beschäftigen. Ob bei Gedichten zum Anhören und Lesen, Geräuschememorys, Malprogrammen und Bastelideen: Kinder finden hier viele pfiffige und interaktive Möglichkeiten, um sich kreativ auszutoben.

Politik für Kinder:www.hanisauland.de

Ziel dieser vielfältigen und umfassenden Website ist es, Kindern ab Mitte des Grundschulalters Politik näherzubringen. Ausgangspunkt sind die Abenteuer der Nilpferddame Bärbel, die als Kanzlerin von HanisauLand so manche Hürde überwinden muss, um dort eine Demokratie aufzubauen. Dies ist in Form einer interaktiven Comicgeschichte umgesetzt, die unterhaltsam politische Grundlagen vermittelt. Darüber hinaus gibt es ein Lexikon sowie Spiele zum Thema, aber auch Aktuelles aus dem Weltgeschehen wird erklärt.

Kinder machen Medien: www.knipsclub.de I www.juki.de

An Acht- bis Zwölfjährige richten sich diese Communitys für Kinder. Im preisgekrönten "Knipsclub" dreht sich alles rund um das Thema Fotografie. Hier stellen junge Hobbyfotografen Gleichgesinnten ihre kreativen Fotoarbeiten vor und tauschen sich über ihre Werke aus. Dazu gibt es Tricks und Tipps rund ums Fotografieren und ein integriertes Bildbearbeitungsprogramm.

Nachwuchs-Filmemacher sind bei "juki" an der richtigen Adresse. Hier können eigene Filme hochgeladen werden. Wer noch Starthilfe braucht, kann im Trickfilmstudio eigene Ideen verwirklichen. Außerdem können junge Filmschaffende ihr Wissen rund um Film und Fernsehen testen.

Darüber hinaus geht es bei beiden Angeboten auch darum, Kinder spielerisch für die Themen Datenschutz, Urheberrechte und sichere Kommunikation im Internet zu sensibilisieren.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang