Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Kinder fit machen für Onlinewerbung

18. September 2015
Kinder fit machen für Onlinewerbung

Was tun, wenn Kinder mit einem Klick im Internet sind und von der Werbung beeindruckt und zugleich überfordert sind? Die Internetseite www.kinder-onlinewerbung.de zeigt, wie Eltern und pädagogische Fachkräfte Kinder und Jugendliche zu einem bewussten und reflektierten Umgang mit der Werbung im World Wide Web anregen können.

Basiswissen Hier werden Probleme angesprochen, die beim Surfen im Internet auftreten können. In kurzen Informationstexten wird zum Beispiel erklärt, wie Kinder Werbung im Internet wahrnehmen, wie sie mit persönlichen Daten umgehen oder welche rechtlichen Grundlagen für Kinder gelten. Daran anschließend werden konkrete Hinweise gegeben, wie Eltern ihre Kinder in solchen Situationen unterstützen und gemeinsam das auftretende Problem bewältigen können.

Methoden für die Praxis In dieser Kategorie werden weitere Informationen über Kinder und Onlinewerbung vermittelt. Im Methodenbaukasten kann nach Ideen und Projekten zur aktiven Auseinandersetzung mit Gruppen in pädagogischen Einrichtungen gesucht werden. Besonders wertvoll ist die Liste mit weiteren empfehlenswerten Links und Materialien zu der Thematik von anderen Instituten.

Als besonderes Highlight wurde zudem das Spiel „Verflixte Werbeklicks“ entwickelt. Damit können Familien spielerisch über das Thema Werbung im Internet ins Gespräch kommen. Die Fragen und Anregungen sind für Kinder ab etwa 8 Jahren geeignet. Beides ist im Auftrag der Landesanstalt für Medien in Nordrhein-Westfalen (lfM) und unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem JFF – Institut für Medienpädagogik entwickelt worden. 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang