Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Kino

Ein Kinobesuch ist auch heute noch ein richtiges Erlebnis für Kinder. Unter den Kinder- und Familienfilmen gibt es Unterhaltsames, Lehrreiches und Spannendes für die verschiedenen Altersstufen. Besonders gewürdigt werden hier Filme, die Phantasie und Vorstellungskraft von Kindern anregen und ihren Bedürfnissen und Sichtweisen entgegenkommen.

  • Thor - ein hammermäßiges Abenteuer (derzeit im Kino, FSK 6)

    Thor - ein hammermäßiges Abenteuer (derzeit im Kino, FSK 6)

    In nur 85 Filmminuten wird die nordische Legende um Gott Thor und seinen Hammer erzählt – fürs Kino wurde die Geschichte allerdings radikal modernisiert und als Animationsabenteuer umgesetzt. Der tollpatschige Teenager Thor geht gelangweilt seinem Beruf als Schmied nach, bis eines Tages die mächtigste Waffe der Welt in seine Hände fällt – ein sprechender Hammer mit zügellosem Mundwerk. Mit ihm stürzt sich Thor furchtlos in den Kampf gegen Hel, die Königin der Unterwelt, und ihre Gefolgschaft....

  • Kinovergnügen mit Biss: Die Vampirschwestern

    Keine Insekten als Zwischenmahlzeit mehr, das Fliegen ist auf die Nachtstunden begrenzt und auch ihre anderen Superkräfte dürfen sie nicht gebrauchen: Für die zwölfjährigen Vampirschwestern Dakaria und Silvania ändert sich alles, nachdem sie mit ihren Eltern aus Transsilvanien in eine Kleinstadt nach Deutschland gezogen sind. Vorbei ist es mit dem freien Leben in den Bergen und Wäldern; jetzt müssen sich die Zwillingsmädchen dem Alltag der Stadtmenschen anpassen, was allein schon schwierig zu...

  • Neues im Kino: Abenteuer & Freundschaft

    Fünf Freunde 2 (im Kino ab 31. Januar 2013, FSK 0)

    Einer für alle, alle für einen: Nach diesem Motto agieren die fünf Freunde auch bei ihrer zweiten Kinomission. Diesmal müssen die Kinderdetektive das...

  • Die Hüter des Lichts - Kinospaß für 8- bis 12-Jährige

    Der Weihnachtsmann, die Zahnfee, der Osterhase und der Sandmann bilden eine Allianz, um den bösen Schwarzen Mann, genannt Pitch, aufzuhalten. Was sich im ersten Moment nach einer abstrusen Geschichte...
  • Niko 2 - das Weihnachtsabenteuer geht weiter

    Mit dem zweiten Teil "Niko – kleines Rentier, großer Held" begibt sich der kleine Rentierjunge in ein neues, spannendes Abenteuer auf der Kinoleinwand: Die vorweihnachtliche Idylle im Heimattal der...

  • Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa (Kinostart: 11. Oktober 2012, FSK 0)

    Die Freundschaft zwischen Mensch und Tier steht in diesem Zeichentrickfilm im Zentrum. Er spielt im 19. Jahrhundert und erzählt die wahre Geschichte von Zarafa, der ersten Giraffe im Zoo von Paris....

  • Kinofilm für Jüngere: Der kleine Rabe Socke

    Bekannt aus den gleichnamigen Bilderbüchern,wagt der kleine Rabe mit der rot-weiß geringelten Socke nun den Flug auf die Kinoleinwand.Dabei muss der vorwitzige Vogel gleich ein großes Abenteuer...

  • Neues im Kino: Fantasievolles und Abenteuerliches

    Knerten traut sich (bereits angelaufen, FSK 0)

    Der sechsjährige Lillebror und sein Freund, der sprechende Baumzweig Knerten, versuchen sich in ihrem neuen Kinoabenteuer als Detektive. Die beiden...


FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang