Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Malala kommt ins Kino

23. Oktober 2015
Malala kommt ins Kino

Der Film erzählt die Lebensgeschichte der heute 19-jährigen Malala, die sich für das Recht auf Bildung für Mädchen in Pakistan einsetzt und 2013 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Den Taliban ist Malalas Kampf für mehr Bildung und Gleichberechtigung ein Dorn im Auge. Auf ihrem Schulweg nach Hause wird die damals 15 Jährige in den Kopf geschossen. Sie überlebt den Angriff wie durch ein Wunder und wohnt seitdem mit ihrer Familie in England. Dort geht sie auch zur Schule, hat ein Buch über ihre Geschichte geschrieben, spricht in der Öffentlichkeit, hat eine eigene Stiftung gegründet und setzt sich auf politischer Ebene für das Recht auf Bildung von Jungen und Mädchen weltweit ein. Der Versuch, sie zum Schweigen zu bringen, hat ihre Stimme nur noch lauter werden lassen. 

Wichtige Botschaft beeindruckend verpackt Die Dokumentation über die junge Kämpferin birgt für Kinder ab zehn Jahren reichlich Gesprächsstoff, gerade im schulischen Kontext. Neben einer Annäherung an die beeindruckende Persönlichkeit von Malala Yousafzai wird die historisch-politische Situation in Pakistan, das zentrale Thema Bildung sowie die Rolle von Mädchen und Frauen in islamischen Ländern thematisiert. Außerdem bietet der Film viele Anknüpfungspunkte zum realen Leben von Kindern und Jugendlichen. Die Geschehnisse werden nicht in chronologischer Reihenfolge erzählt, sondern in Form von Rückblenden, Interviews und Alltagsauschnitten aus ihrem heutigen Leben sowie animierten Elementen über die Kindheit von Malala. Der mutige Einsatz von Malala ist beeindruckend und zeigt, wie wichtig es ist, sich mit den Rechten von Kindern auseinanderzusetzen. Der Film vermittelt allen Schülern und Schülerinnen eine wichtige Botschaft, die, gerade im schulischen Kontext, viel Input und Anregungen für eine intenvise Auseinandersetzung bietet. Für Lehrer und Schüler sind auf der Website von Vision Kino Unterrichtsmaterialien konzipiert und zum Herunterladen unter vision kino bereitgestellt. Der Film ist seit dem 22.10.2015 im Kino zu sehen. 

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang