Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

05. Dezember 2017
Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

Es geht wieder rund auf Burg Schreckenstein, denn Stephan und seine Freunde geben alles, um die Mädchen von Schloss Rosenfels zu piesacken. Doch die Wetteiferei findet ein jähes Ende, als der Graf von Schreckenstein einen bösen Unfall erleidet. Bis er wieder gesund ist, hat sein Vetter Kuno das Sagen, und der will die Burg so schnell wie möglich verkaufen. Das können die Jungs auf gar keinen Fall zulassen! Da trifft es sich gut, dass Burgdiener Jean sie in ein Geheimnis einweiht: Auf der Burg soll ein Schatz versteckt sein. Voller Eifer machen sich die Jungs auf die Suche. Doch ohne Karte ist so ein Schatz gar nicht so leicht zu finden – und die Karte soll ausgerechnet auf Schloss Rosenfels zu finden sein! Nichts schlimmer als das, denn damit die zickige Direktorin nichts von der Schatzsuche bemerkt, müssen die doofen Mädchen eingeweiht werden. Da heißt es nur: Augen zu und durch! Mit der Hilfe der Mädchen schaffen es die Jungs tatsächlich, die Schatzkarte zu finden. Nun ziehen alle Burg- und Schlossbewohner an einem Strang und machen sich voller Eifer auf die Suche. Und als der Schatz geborgen ist, ist nicht nur Burg Schreckenstein gerettet, sondern auch die Rivalität zwischen Jungen und Mädchen beigelegt. Denn so übel sind die anderen eigentlich gar nicht ...

Spaß, Freundschaft und erste Liebe

Auch im zweiten Teil der Kinofilmreihe haben es die Burgbewohner noch faustdick hinter den Ohren und können die Mädchen gar nicht genug ärgern. Neben den üblichen Streichen erleben die Kinder allerdings auch gehöriges Herzflattern und vor allem Stephan bringen diese neuen Gefühle ganz schön durcheinander. Neben der ersten Liebe spielen Freundschaft und Zusammenhalt eine große Rolle, denn nur mit Teamwork kann der Schatz gefunden und Burg Schreckenstein gerettet werden. Doch auch die aus dem ersten Film gewohnten Streiche und Sticheleien zwischen Schülern und den konkurrierenden Direktoren kommen nicht zu kurz und sorgen für einige Lacher. Auch wenn „Burg Schreckenstein 2 – küssen (nicht) verboten“ nicht ganz an die mitreißende Dynamik des ersten Teils herankommt, bietet der Streifen ein spaßiges Kinoerlebnis für ältere Kinder ab etwa zehn Jahren; er ist ab dem 7. Dezember 2017 im Kino zu sehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang