Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

„Die Legenden vom Weihnachtstern“ in deutschen Kinos

08. November 2013
„Die Legenden vom Weihnachtstern“ in deutschen Kinos

Es war einmal ein Königreich, das unter einem Fluch stand. Denn als Prinzessin Goldhaar im dunklen Wald verloren ging, verfluchte der König den Weihnachtsstern dafür, dass er ihr nicht genug Licht für den Weg geschenkt hatte. Was er nicht wusste: Hinter dem Verlust der Tochter steckten die böse Hexe und der Graf. Doch der leuchtende Stern über dem Schloss war verschwunden und laut einer Legende würde der König seine Tochter nur zurückbekommen, wenn er den Stern wiederfände; das aber müsste innerhalb von zehn Jahren passieren. Kurz vor Ablauf der Zeit versteckt sich die 14-jährige Sonja in der königlichen Speisekammer. Sie ist auf der Flucht vor einer Räuberfamilie, die sie als kleines Mädchen aufgenommen und sie seither gefangengehalten hatte. Als sie erwischt wird, lässt der König Gnade vor Recht ergehen, worauf sie ihm verspricht, den lang ersehnten Weihnachtsstern wiederzufinden. Also begibt sich Sonja auf eine abenteuerliche Reise, in der sie den verschiedensten Wesen begegnet. Von Elfen bis zum Weihnachtsmann stehen ihr alle mit Rat und Tat zur Seite. Aber die Hexe und der Graf sind ihr auf den Fersen. Wird Sonja dem Weihnachtsstern und damit auch ihrer eigenen Identität auf die Spur kommen?

„Die Legende vom Weihnachtsstern“ basiert auf einem Theaterstück des Norwegers Sverre Brandt und war 2012 in dessen Heimat einer der erfolgreichsten Kinofilme. Zu Recht, denn Regisseur Nils Gaup inszeniert diesen Weihnachtsfilm mit viel Liebe zum Detail: prunkvolle Schlosskulissen, atemberaubende Winterlandschaften und die stimmungsvolle Geschenkewerkstatt des Weihnachtsmanns werden Kinderaugen zum Leuchten bringen. Doch auch für Spannung und Nervenkitzel ist gesorgt – besonders Mädchen im Alter von sieben bis elf Jahren werden dabei mit der starken Hauptfigur mitfiebern. Sonja muss bei ihren Begegnungen mit einem Braunbären, dem Nordwind und sogar dem Weihnachtsmann so manches Mal über ihren eigenen Schatten springen und beweist, dass man mit etwas Mut, vor allem aber mit festem Glauben erfolgreich ans Ziel gelangt. Wie genau, das kann die ganze Familie ab dem 14. November im Kino beobachten.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang