Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Jim Knopf kommt ins Kino

23. März 2018
Jim Knopf kommt ins Kino

Wer kennt sie nicht: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer von Michael Ende gehören zu den klassischen Figuren der Kinderliteratur. Unvergessen die Umsetzung der Augsburger Puppenkiste aus den 1970er Jahren, die auch heute noch gelegentlich im Kinderprogramm zu sehen ist. Jetzt gibt es eine Realverfilmung der Geschichte im Kino: Die Insel Lummerland ist die beschauliche Heimat von Jim Knopf und seinem besten Freund Lukas, dem Lokomotivführer. Jim wurde als Waisenkind von Frau Waas großgezogen und lernt von Lukas das Handwerk des Lokomotivführers. Gemeinsam begeben sich die beiden auf eine abenteuerliche Reise um die Welt. Sie retten unterwegs eine entführte Prinzessin, begegnen wilden Piraten, durchfahren das Tal der Dämmerung und den schwarzen Fels und landen schließlich in der geheimnisvollen Drachenstadt. Am Ende wird sogar das Geheimnis um Jims Herkunft gelüftet. Bei all ihren Abenteuern können sie sich auf ihre treue Begleiterin, die Lokomotive Emma, verlassen.

Kinderfilm mit Botschaft Jim Knopf und Lukas beweisen auch in der Realverfilmung viel Mut bei ihrer gefährlichen Reise in die Drachenstadt. Die atemberaubende Inszenierung kann an manchen Stellen für Kindergarten- und Vorschulkinder zu spannend sein, weswegen sich der Film vor allem für Kinder ab Ende des Vorschulalters eignet. Neben actionreichen Szenen bietet der Film aber auch viel Stoff zum Thema Familie und Freundschaft. Den unterschiedlichsten Wesen, denen Jim und Lukas auf ihrer Reise begegnen, treten sie ohne Vorurteile gegenüber und helfen ihnen, so gut sie können. Toleranz, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft werden von den Helden der Geschichte vorgelebt. Auch wenn Jim Knopf als mutiger Abenteurer ziemlich tapfer und entschlossen ist: Dass er nicht weiß, wer seine Eltern sind, macht dem Jungen doch sehr zu schaffen. Damit wird auch ein ernstes Thema aufgegriffen und sensibel umgesetzt. Der spannende und witzige Abenteuerfilm mit Starbesetzung kommt am 29. März 2018 in die Kinos. Gerade dieser Film eignet sich für die ganze Familie, da auch viele Erwachsene mit der Geschichte aufgewachsen sind. Und vielleicht nimmt mancher das Filmerlebnis zum Anlaß, die alten Filme der Augsburger Puppenkiste oder das Buch von Michael Ende neu zu entdecken. Auch für heutige Kinder sicher ein empfehlenswertes Unterfangen.

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang