Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Kinohighlight für die ganze Familie: Gespensterjäger

20. März 2015
Kinohighlight für die ganze Familie: Gespensterjäger

Tom Tomsky ist ein Angsthase - das weiß er, und er hat das gründlich satt. Um seine Furcht zu überwinden, steigt er mutig in den grusligen Keller hinab – und trifft prompt auf einen Geist. Doch Hugo, das grüne Schleimgespenst, ist so lustig und quirlig, dass nicht einmal der ängstliche Tom sich lange vor ihm fürchten kann. Die beiden freunden sich an und alles könnte perfekt sein, gäbe es da nicht ein klitzekleines Problem: Ein urzeitliches Eisgespenst hat sich in der Stadt eingenistet und verbreitet Angst und Schrecken. Tom und Hugo können es mit dem gefährlichen Dämon nicht alleine aufnehmen und beschließen deshalb, Hilfe bei einer professionellen Geisterjägerin zu suchen: Die abgebrühte Hedwig Kümmelsaft ist die beste Agentin des Zentralen Gespensterjägerinstituts und nimmt es furchtlos mit jedem Wesen auf – nur blöd, dass sie gerade gefeuert wurde und weder Kinder noch Gespenster ausstehen kann ...

Die Verfilmung des gleichnamigen Buches von Cornelia Funke begeistert vor allem ältere Kinder durch witzige Dialoge und eine starke Hauptfigur: Der ängstliche Außenseiter Tom als eher ungewöhnlicher Held nimmt es schließlich nicht nur mit Gespenstern auf, sondern stellt sich auch mutig der Erwachsenenwelt. In 99 Minuten entwickelt sich Tom vom Angsthasen zum Geisterjäger, der für seine neuen Freunde die Furcht überwinden kann. Das liebevoll inszenierte Gespenst Hugo sorgt dabei dafür, dass es immer was zu lachen gibt. Doch auch Eltern kommen bei diesem Film voll auf ihre Kosten, denn neben der Starbesetzung durch zahlreiche bekannte deutsche Comedians punktet der Film auch durch eine wichtige Botschaft für Groß und Klein: Egal wie hilflos und klein man alleine ist, durch Freundschaft kann man alles in den Griff bekommen. Sogar ein urzeitliches Eisgespenst. Die Komödie „Gespensterjäger“ ist ab dem 2. April 2015 im Kino zu sehen.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang