Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Piraten in Sicht! - Käpt'n Säbelzahn sticht in See

26. April 2015
Piraten in Sicht! - Käpt'n Säbelzahn sticht in See

Am 7. Mai 2015 erobern Piraten die Kinoleinwand – unter der Führung von Käpt’n Säbelzahn zieht die sympathische Seeräubertruppe über die sieben Weltmeere und erlebt dabei spannende Abenteuer. Grund genug für den 11-jährigen Pinky, alles zu unternehmen, um mitmachen zu können – seit der Junge als Baby von Pirat Langemann gefunden wurde, träumt er davon, ein Mitglied von Käpt’n Säbelzahns Crew zu sein. Als Käpt’n Säbelzahn verkündet, dass ein neuer Schiffsjunge gesucht wird, scheint Pinkys Traum endlich wahr zu werden – doch genau da tauchen feindliche Piraten auf und stehlen die wichtige Schatzkarte, auf der die sagenhafte Königsperle im fernen Lama Rama eingezeichnet ist. Nun ist Pinkys Chance gekommen, seine Piratenqualitäten ein für alle Mal zu beweisen. Gemeinsam mit seiner Freundin Ravn macht er sich auf die gefährliche Reise nach Lama Rama und findet dort nicht nur den Schatz, sondern auch eine Spur seines totgeglaubten Vaters ...

Fluch der Karibik auf norwegisch

„Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“ erzählt eine Geschichte vom Erwachsenwerden. Pinky verfolgt seinen großen Traum hartnäckig und kann seine Fähigkeiten dabei mehrmals unter Beweis stellen. Vor allem ältere Kinder können Pinkys Wunsch gut nachvollziehen und fiebern bei seinen Abenteuern mit. Pinky, der sich mutig den erwachsenen Feinden entgegenstellt, kann dabei als Vorbild fungieren, zumal er die Loyalität zu seinen Freunden ein ums andere Mal unter Beweis stellen kann. Die norwegische Filmadaption der beliebten Theaterfigur Käpt’n Säbelzahn orientiert sich an der populären Piratenreihe „Fluch der Karibik“, und die Ähnlichkeiten sind kaum zu übersehen. Der Film bietet somit eine kindgerechte Seeräuberalternative für Mädchen und Jungen ab etwa 8 Jahren, die sich mit ihren detailreichen Actionszenen und einer rasanten Geschichte nicht verstecken muss.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang