Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

The Boss Baby

31. März 2017
The Boss Baby

Babys – wer liebt sie nicht? Der siebenjährige Tim würde diese Frage ganz klar mit „ICH!“ beantworten. Denn bevor seine Eltern Tims nervigen kleinen Bruder bekamen, war sein Leben völlig in Ordnung. Nun bekommt der Jüngste all die elterliche Aufmerksamkeit. Während seine Eltern nicht mitbekommen, dass ihr Nachwuchs sprechen kann wie ein Erwachsener und heimliche Meetings abhält, weiß Tim ziemlich schnell Bescheid. Boss Baby, wie er genannt wird, soll für sein Unternehmen Baby Corp einen unbekannten Widersacher aufhalten. Damit der kleine Boss nach Erfüllung des Auftrages schnell wieder aus der Familie verschwindet, hilft ihm Tim, die Mission zu erfüllen.

Fantasievolle Familiengeschichte

Das schräge Abenteuer von DreamWorks Animation und Tom McGrath („Madagascar“) wird aus der Perspektive von Tim erzählt. Mit seiner blühenden Fantasie und guten Einfällen sorgt er für viele Lacher und eine spannende kurzweilige Handlung. Außerdem bietet Tim mit seiner Angst, des kleinen Bruders wegen nicht genug Liebe zu bekommen, Identifikationspotenzial. Die temporeiche Komödie könnte wegen ihrer Länge (97 Minuten) Vorschulkinder überfordern. Auch einige Gags und Anspielungen werden von Vorschul- und Grundschulkindern noch nicht verstanden. Dennoch ist es ein guter Unterhaltungsfilm, der auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt. Spannend und mit Humor erzählt „The Boss Baby“ eine Geschichte rund um Liebe und Aufmerksamkeit in der Familie. Der Streifen ist seit dem 30.03.2017 in den deutschen Kinos zu sehen.

 

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang