Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Zurück auf der Leinwand: Cars 3

28. September 2017
Zurück auf der Leinwand: Cars 3

Der rote Flitzer Lightning McQueen ist der unbestrittene Champion der Rennstrecke. Doch plötzlich scheinen seine Tage als Sieger gezählt, denn eine neue Generation von schnittigen Rennwagen macht Lightning die Pole Position streitig. Lightnings Versuch, sich wieder an die Spitze zu kämpfen, scheint vergeblich und endet sogar in einem schrecklichen Unfall. Nach seiner Genesung steht für Lightning fest: wenn er wieder Rennen fahren will, muss er trainieren, wie seine junge Konkurrenz. Mit der neuen Trainerin Cruz an seiner Seite probiert Lightning viele ungewöhnliche Methoden aus und landet sogar unfreiwillig bei einem Demolition Derby, doch wirklich schneller wird Lightning dadurch nicht. Seine letzte Hoffnung ist der betagte Trainer seines verstorbenen Idols Doc Hudson. Der alte, angestaubte Wagen verrät Lightning, wie er eine Chance auf einen Sieg hat: nicht mit Tempo, sondern mit Taktik. Mit dieser neuen Methode geht Lightning nun wieder an den Start und schlägt sich wacker gegen seine Konkurrenz, entscheidet aber mitten im Rennen, mit seiner Trainerin Cruz die Plätze zu tauschen. Die träumt nämlich schon lange von einer Renn-Karriere und hat bisher nie eine Chance bekommen.

Für junge Kinder mit Vorsicht zu genießen

Die Abenteuer des beliebten Autos Lightning McQueen gehen in „Cars 3: EVOLUTION“ in die dritte Runde. Der Film bietet einerseits jede Menge Humor, andererseits auch einige spannende und aufregende Szenen, die vor allem jüngeren Zuschauern zu viel werden können. Besonders Lightnings schwerer Unfall kann sie belasten. Auch die unfreiwillige Teilnahme an einem Demolition Derby, wo Lightning einer großen Zahl an zerstörungswütigen Autos ausgesetzt wird, kann kleinere Kinder ängstigen und überfordern. Spätestens ab Anfang des Grundschulalters dürften die jungen Cars-Fans aber auch solchen Szenen gewachsen sein, zumal auch diesmal wieder kindgerechter Humor viele Entspannungsmomente bietet. Sogar bei älteren Kindern und manch Erwachsenem dürfte der Animationsfilm für Unterhaltung sorgen. Aus pädagogischer Sicht hat vor allem die Figur Cruz viel zu bieten, weil sie als weiblicher Renntrainer gängige Rollenklischees aufbricht. Außerdem zeigt der Film, wie wichtig es ist, sich selbst treu zu bleiben und an sich zu glauben. Auch die Themen Freundschaft, Zusammenhalt und Fairness haben wieder ihren Platz. „Cars 3: EVOLUTION“ ist ab dem 28. September 2017 im Kino zu sehen.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang