Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Elternwissen zu Internet- und Computerspielabhängigkeit

27. Januar 2012
Elternwissen zu Internet- und Computerspielabhängigkeit

Im Online-Spiel in eine ganz andere Rolle schlüpfen und sich mit anderen in waghalsige Abenteuer stürzen oder einfach nur ausgiebig im Internet surfen: Viele Kinder und Jugendliche verbringen ihre Freizeit gern mit PC-Spielen oder Ausflügen ins Netz. Nimmt die Zeit, die der Nachwuchs vor dem Bildschirm sitzt, zu, wissen Eltern oft nicht, ob sich der Medienkonsum der Sprösslinge noch im Rahmen des Normalen bewegt. Wertvolles Elternwissen zum Thema „Internet- und Computerspielabhängigkeit“ liefert die gleichnamige Broschüre der EU-Initiative klicksafe unter dem Motto „Damit der Spaß nicht aus dem Ruder läuft“. Der kostenlos zum Download bereitstehende Flyer bietet Eltern Informationen dazu, was Kinder und Jugendliche an den virtuellen Welten fasziniert, ab wann von Abhängigkeit gesprochen werden kann und was diese begünstigt. Zudem bekommen Mütter und Väter wertvolle Tipps, wie sie einer Abhängigkeit vorbeugen können und wie sich gemeinsam mit ihren Kindern eine sinnvolle Mediennutzung regeln lässt. Und falls Eltern doch einmal das Gefühl haben, dass die PC-Nutzung daheim schon aus dem Ruder gelaufen ist, bietet die Handreichung Hinweise, wo es professionelle Hilfe gibt.

FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2017

Zum Seitenanfang