Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Fernseherziehung

Im Alltag ist es nicht immer einfach, die Wünsche von Kindern und einen angemessenen Fernsehumgang unter einen Hut zu bringen. Schließlich wollen die Mädchen und Jungen gerne möglichst viel Zeit vor dem Fernseher verbringen oder sind gerade auf das Programm neugierig, das nicht für ihr Alter geeignet ist. So sind Eltern ständig gefordert. Bei allem Verständnis für die kindliche Sichtweise und deren Bedürfnisse: Es müssen das rechte (Medien-)maß ausgehandelt und vernünftige Regeln vereinbart werden, die allen gerecht werden. Wenn der Fernsehkonsum überhandnimmt, müssen Eltern auch mal Grenzen ziehen und vor allem konsequent bleiben. Hier finden Sie Informationen, Tipps und Anregungen, wie das alles gelingt.

  • Fernsehregeln im Alltag

    Mit den Regeln rund ums Fernsehen ist es so eine Sache. Einerseits sollen Kinder ein kritisches und selbstbestimmtes Fernsehverhalten lernen. Dazu gehört, dass man sie nach und nach an den selbstständigen Umgang heranführt. Auf der anderen Seite ist das Fernsehen für viele Kinder so reizvoll, dass sie gar nicht mehr aufhören wollen. Gründe gibt es viele: Ablenkung von Alltagssorgen oder einfach nur das Bedürfnis nach Spaß und Spannung. Einige Faustregeln helfen, den Fernsehalltag angemessen zu...

  • Cool Kids Don’t Cry: eine bewegende Krankheitsgeschichte

    Cool Kids Don’t Cry: eine bewegende Krankheitsgeschichte

    Coole Kinder heulen nicht – und Blondschopf Akkie schon mal erst recht nicht. Die taffe Schülerin in „Cool Kids Don’t Cry“ ist so gar nicht das, was man auch heute noch von einem zwölfjährigen Mädchen erwartet: Sie ist leidenschaftliche Fußballspielerin, beschützt ihre schüchterne Freundin Elise – und prügelt sich mit ihrem Klassenkameraden Joep. Der ist der Meinung, dass Mädchen nicht Fußball spielen können, und würde beim großen Fußballturnier, bei dem die Schulklasse als Team antritt, am...

  • "The Voice Kids 2014": Sprungbrett für junge Talente?

    „Hast du denn vor etwas Angst?“. „Ja, wenn sich keiner umdrehen würde.“ Der 12-jährige Simon, Kandidat bei der Castingshow The Voice Kids (ab 21.3. auf SAT.1), fiebert ganz ungeduldig seinem großen...

  • Medien außer Haus? Absprachen sind wichtig

    Medienerziehung ist Familiensache. Für die meisten Eltern ist es selbstverständlich, gemeinsam Regeln festzulegen, wer was wie lange schauen oder spielen darf. Aber was tun, wenn Oma und Opa, der...

  • Schreibwettbewerb für Mädchen

    Lizzynet gibt Mädchen ab zwölf Jahren die Chance, ihr schriftstellerisches Talent unter Beweis zu stellen. Unter dem umfangreichen Thema „KörperGEFÜHLE“ sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die...

  • Taifun "Haiyan" sorgt für Verwüstung - Kinder brauchen Unterstützung bei der Verarbeitung

    Der Taifun "Haiyan" hat auf den Philippinen schwerste Verwüstungen hinterlassen. Die Katastrophe beherrschen derzeit die Berichterstattung in den Medien. Täglich erreichen uns grausige Nachrichten...

  • KiKA-Themenabend - "Nächste Ausfahrt: Leben!“

    Mit seinen Themenabenden scheut sich der KiKA nicht davor, auch schwierige oder heikle Themen aus der Lebenswelt von Heranwachsenden anzugehen und sie Kindern – und Eltern – näher zu bringen. Unter...

  • Kino selbstgemacht - Wie die Bilder laufen lernen

    Mit wenigen Mitteln lässt sich ganz einfach ein eigener Film aus Papier herstellen. Das sogenannte Daumenkino veranschaulicht gut, nach welchem Prinzip ein Film funktioniert. Wenn man schnell mit dem...


 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang