Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Fernseherziehung

Im Alltag ist es nicht immer einfach, die Wünsche von Kindern und einen angemessenen Fernsehumgang unter einen Hut zu bringen. Schließlich wollen die Mädchen und Jungen gerne möglichst viel Zeit vor dem Fernseher verbringen oder sind gerade auf das Programm neugierig, das nicht für ihr Alter geeignet ist. So sind Eltern ständig gefordert. Bei allem Verständnis für die kindliche Sichtweise und deren Bedürfnisse: Es müssen das rechte (Medien-)maß ausgehandelt und vernünftige Regeln vereinbart werden, die allen gerecht werden. Wenn der Fernsehkonsum überhandnimmt, müssen Eltern auch mal Grenzen ziehen und vor allem konsequent bleiben. Hier finden Sie Informationen, Tipps und Anregungen, wie das alles gelingt.

  • Schulmädchen - Doch eine Sendung mit "Ecken und Kanten"

    Wenn es nach der neuen Serie "Schulmädchen" (RTL) geht, sind heutigen Schülerinnen nur zwei Dinge wichtig: Ein Leben im Luxus und sexuelle Ausschweifungen. Im Gegensatz zu anderen Teenagerkomödien, ist die Gefühls- und Alltagswelt der jungen Akteurinnen und Akteuren auf diese Ebenen reduziert. Was als "freche Komödie" angekündigt war, entpuppt sich als zotige Ansammlung unzweideutiger Szenen: In der Umkleide posieren die jungen Frauen in Reizwäsche, ein Lehrer wird verführt, um an...
  • Erst suchen, dann surfen - Datenbank für Kinderseiten

    Auf welchen Seiten kann ich mein Kind beruhigt surfen lassen? Diese Frage stellen sich viele Eltern, denn im unüberschaubaren Angebot an Internetseiten den Überblick zu behalten, scheint fast unmöglich. Hilfestellung dabei bietet das Deutsche Jugendinstitut in München mit der Datenbank "Websites für Kinder". Unter der Adresse www.dji.de können sich Eltern und Pädagogen informieren, welche Angebote den Bedürfnissen und Ansprüchen von Kindern und Jugendlichen gerecht werden - und...

  • Mediengeschenke zu Weihnachten

    Wenn es auf Weihnachten zu geht, füllen sich die Wunschzettel der Kinder. Ganz weit oben stehen Medienprodukte, wie Videos oder DVDs mit den neuesten Filmen und Computerspielen. Heiß begehrt sind...

  • Feiertage ohne Familienstress

    Zum Thema "Feiertage und Familie" hat FLIMMO Frau Weisensel vom Team der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Kronach befragt:

    Ist die Weihnachtszeit für die Familie die reine ...

  • Tipps für die Fernsehfeiertage

    Angesichts des Überangebots, der zahlreichen Ecken und Kanten und einiger echter "Härtefälle", mit dem das Programm aufwartet, sollte man den Fernsehwünschen der Mädchen und Jungen nicht einfach...

  • Vorurteile im Programm

    Sind alle Türken Machos? Klar, sieht man ja im Fernsehen: "Die Männer bestimmen halt, wie die Frau alles machen muss und so was", findet die 13-jährige Jana. Und der ein Jahr ältere Jörg ist der...

  • Änderung im Jugendmedienschutz

    Welche Kinofilme darf mein Kind sehen? Was ist bei Computerspielen zu beachten? Solchen und ähnlichen Fragen widmet sich das neue Jugendschutzgesetz, das am 1. April 2003 in Kraft getreten ist. Unter...

  • Werbung im Kinderprogramm - Für Eltern oft ein Problem

    Viele Millionen Euro werden hierzulande jedes Jahr für Spielzeug ausgegeben, und natürlich hat auch das Fernsehen längst die Kaufkraft von Kindern erkannt. Ob als Actionfiguren, auf bunt gestalteter ...


Google + FLIMMO App
 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2018

Zum Seitenanfang