Flimmo.tv
Suchen in:
Aktuelles TV-Programm Sendungsarchiv

Hinter den Kulissen

Wie funktioniert eigentlich ein „Blue Screen“? Was ist „Scripted Reality“? Welche Bedeutung haben Töne und Geräusche im Film? Wie funktioniert das System mit den Einschaltquoten? Solche und ähnliche Fragen werden in „Hinter den Kulissen“ beantwortet. Leicht verständlich und mit Beispielen versehen, werden Sachverhalte erklärt und Hintergründe vermittelt. So wird die Fernseh- und Medienwelt etwas durchschaubarer – für Eltern und Kinder gleichermaßen.

  • Kinderfilmfestivals - Qualität im Fokus

    Kinderfilmfestivals - Qualität im Fokus

    Was macht eigentlich einen guten Kinderfilm aus? Der Geschmack von Kindern und Erwachsenen geht dabei oft auseinander. Qualität ist für Erwachsene manchmal etwas anderes als für Kinder. Trotzdem – oder gerade deshalb – lohnt sich der Austausch mit anderen. Eine besondere Gelegenheit dafür können auch Festivals bieten. Neben der tollen Stimmung und der außergewöhnlichen Filmauswahl stellen sich interessante Fragen: Wie schätzen Experten filmische Werke ein? Welche Kriterien sind dabei wichtig?...

  • Eine Maus feiert Geburtstag

    Eine Maus feiert Geburtstag

    Kaum zu glauben, aber wahr: Micky Maus, die wahrscheinlich berühmteste Maus aller Zeiten, feierte im November 2018 ihren 90.Geburtstag!

    Der Werdegang einer Ikone

    Alles begann am 18. November 1928. Als pfeifender Seemann hat Micky Maus nicht nur seinen ersten Kinoauftritt, sondern stellt zudem eine kleine Sensation dar: Der Kurzfilm „Steamboat Willie“ ist als erster bekannter Zeichentrickfilm mit Ton in die Filmgeschichte eingegangen. 1929 folgt die nächste Sensation: In „The Karnival Kid“...

  • "Die Botschaft ist mir wichtig" - FLIMMO im Gespräch mit Marianne Sägebrecht

    FLIMMO hat sich mit Schauspielerin Marianne Sägebrecht unterhalten. Sie spielt die Rolle der Beda, Pettersson und Findus‘ Nachbarin, die den beiden mit Rat und Tat zur Seite steht. In der dritten...

  • Kinderrechte im Alltag - ein Interview

    Für jeden Menschen auf der Welt gelten die Menschenrechte. Kinder haben ganz besondere Rechte. Für sie gibt es seit 1989 ein weltweit gültiges Grundgesetz: Die UN-Konvention über die Rechte des...

  • Barrierefreies Programm - Wie geht das?

    Was für die meisten selbstverständlich ist, kann für Menschen mit körperlichen Einschränkungen schwierig werden: Filme oder Nachrichten anschauen, die Lieblingsserie verfolgen oder YouTube nutzen....

  • Filmfeste für Kinder

    Die Filmfestival-Saison ist in vollem Gange, auch für Kinder und Jugendliche. Auf zahlreichen Festivals in ganz Deutschland gibt es spannende Filme abseits des Mainstreams. Einen Überblick gibt die...

  • Filmmusik und Sound Design: Was Gefühle zum Klingen bringt

    Filmmusik erzeugt Spannung, lässt das Herz schneller schlagen oder bläst zum Angriff auf die Lachmuskeln. Egal, ob lustige Passagen im Zeichentrickfilm, bedrohliche Soundkulissen im Krimi oder das...

  • Märchenfilme im Wandel der Zeit

    Vor über 200 Jahren veröffentlichten die Brüder Grimm ihre berühmte Sammlung der "Kinder- und Hausmärchen". Generationen von Kindern wuchsen mit den schauerlich-schönen Geschichten auf.Noch immer...


FLIMMO bespricht das aktuelle Fernsehprogramm und gibt Tipps zur Fernseherziehung. Bewertet werden Sendungen, die 3- bis 13- jährige Mädchen und Jungen gerne sehen oder mit denen sie als Mitseher in Berührung kommen. Um einen schnellen Überblick zu bieten, sind die Sendungen in drei Rubriken eingeteilt.

Was bedeuten die Rubriken?

Kinder finden's prima

Von Sendungen in dieser Rubrik sind Kinder angetan. Auch wenn nicht alles den Geschmack der Erwachsenen trifft, "Kinder finden's prima".

Mit Ecken und Kanten

Sendungen in dieser Rubrik werden von Kindern gemocht, haben aber auch „Ecken und Kanten“. Sie enthalten Bestandteile, die Kindern nicht nur gut tun.

Nicht für Kinder

Sendungen in dieser Rubrik enthalten Bestandteile, die für Kinder schwer verkraftbar sind. Am besten hält man Kinder davon fern, da sie überfordert, verunsichert oder geängstigt werden können.

 

Copyright © Programmberatung für Eltern e.V. 1997 - 2019

Zum Seitenanfang